Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Businessplan: Gründung einer Handelsvertretung für Textil- und Modewaren mit einer Vertriebskonzeption für B2B

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 1,7, Fachhochschule Biel... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 1,7, Fachhochschule Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Geschäftsvorhaben besteht im Vertrieb von türkischen Textil- und Modewaren an Groß- und Einzelhändler. Hierzu wird eine Handelsagentur gegründet. Zum Beginn der Geschäftstätigkeit wird die Agentur für einen Hersteller tätig. Um eine Übersicht über den Markt zu gewinnen, wird ein Businessplan erstellt. Dieses Instrument wird genutzt, um einen gesamtheitlichen Überblick zu gewinnen und alle Interessentenfelder aufzuzeigen. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Markt, Marketing und einer Vertriebskonzeption für B2B. Das erste Kapitel beinhaltet die Entstehung eines Businessplanes, worin die Vorteile eines Businessplanes hervorgehoben werden. Im Weiteren folgt eine kurze Zusammenfassung aller wichtigen Aspekte des Businessplanes. Diese Zusammenfassung verdichtet die Aussagen des Geschäftsplans in prägnanter Form. Ferner enthält der Hauptteil des Geschäftsplanes eine Reihe von Hauptelementen: Eine Darstellung des Unternehmens und der beteiligten Personen, eine genaue Schilderung der Geschäftsidee, also des Produktes oder der Dienstleistung, anschließend eine Markt- und Konkurrenzanalyse, dann die Darstellung des geplanten Marketings, schließlich ein Überblick über die Organisation des Unternehmens und, was für eventuelle Kapitalgeber am wichtigsten ist, die Planungsgrundlagen (Kapitalbedarfsplanung, Finanzierungsplanung, Umsatzvorschau, Rentabilitätsvorschau, Kostenvorschau, Gewinn- und Verlustrechnung, Liquiditätsvorschau). Ein wichtiger Schritt beim Aufbau und Instandhalten eines wirkungsvollen Vertriebsmanagements ist der Aufbau einer Vertriebskonzeption, auf Basis die unternehmensspezifische Marktbearbeitungsmethode etabliert wird. Geschäftlicher Erfolg ergibt sich aus zahlreichen und sehr unterschiedlichen Einzelaktivitäten. Es ist notwendig, diese zu einem schlüssigen und wiederspruchsfreien Geschäftskonzept zusammenzufügen. Die Erstellung einer Vertriebskonzeption ist Ausgangspunkt und Grundlage für die operative Ausgestaltung der Vertriebsaktivitäten. Auf diese Aspekte geht das zweite Kapitel ein. Dieses Kapitel fasst die wesentlichen Inhalte einer in der Praxis eingesetzten Marktbearbeitungsmethode zusammen, ohne auf spezielle Unternehmensspezifika einzugehen. Auf Basis dieser Methode wird die Handelsagentur seinen Vertrieb steuern.

Klappentext

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 1,7, Fachhochschule Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Geschäftsvorhaben besteht im Vertrieb von türkischen Textil- und Modewaren an Groß- und Einzelhändler. Hierzu wird eine Handelsagentur gegründet. Zum Beginn der Geschäftstätigkeit wird die Agentur für einen Hersteller tätig. Um eine Übersicht über den Markt zu gewinnen, wird ein Businessplan erstellt. Dieses Instrument wird genutzt, um einen gesamtheitlichen Überblick zu gewinnen und alle Interessentenfelder aufzuzeigen. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Markt, Marketing und einer Vertriebskonzeption für B2B. Das erste Kapitel beinhaltet die Entstehung eines Businessplanes, worin die Vorteile eines Businessplanes hervorgehoben werden. Im Weiteren folgt eine kurze Zusammenfassung aller wichtigen Aspekte des Businessplanes. Diese Zusammenfassung verdichtet die Aussagen des Geschäftsplans in prägnanter Form. Ferner enthält der Hauptteil des Geschäftsplanes eine Reihe von Hauptelementen: Eine Darstellung des Unternehmens und der beteiligten Personen, eine genaue Schilderung der Geschäftsidee, also des Produktes oder der Dienstleistung, anschließend eine Markt- und Konkurrenzanalyse, dann die Darstellung des geplanten Marketings, schließlich ein Überblick über die Organisation des Unternehmens und, was für eventuelle Kapitalgeber am wichtigsten ist, die Planungsgrundlagen (Kapitalbedarfsplanung, Finanzierungsplanung, Umsatzvorschau, Rentabilitätsvorschau, Kostenvorschau, Gewinn- und Verlustrechnung, Liquiditätsvorschau). Ein wichtiger Schritt beim Aufbau und Instandhalten eines wirkungsvollen Vertriebsmanagements ist der Aufbau einer Vertriebskonzeption, auf Basis die unternehmensspezifische Marktbearbeitungsmethode etabliert wird. Geschäftlicher Erfolg ergibt sich aus zahlreichen und sehr unterschiedlichen Einzelaktivitäten. Es ist notwendig, diese zu einem schlüssigen und wiederspruchsfreien Geschäftskonzept zusammenzufügen. Die Erstellung einer Vertriebskonzeption ist Ausgangspunkt und Grundlage für die operative Ausgestaltung der Vertriebsaktivitäten. Auf diese Aspekte geht das zweite Kapitel ein. Dieses Kapitel fasst die wesentlichen Inhalte einer in der Praxis eingesetzten Marktbearbeitungsmethode zusammen, ohne auf spezielle Unternehmensspezifika einzugehen. Auf Basis dieser Methode wird die Handelsagentur seinen Vertrieb steuern.

Produktinformationen

Titel: Businessplan: Gründung einer Handelsvertretung für Textil- und Modewaren mit einer Vertriebskonzeption für B2B
Autor:
EAN: 9783638711203
ISBN: 978-3-638-71120-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Management
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: 122g
Größe: H213mm x B149mm x T5mm
Jahr: 2007
Auflage: 1. Auflage