Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Ideale Ränder Riemannscher Flächen

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Einflihrung der idealen Rander in der Theorie der Riemannschen FIachen solI der Erweiterung der Satze aus der Funktionentheori... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Einflihrung der idealen Rander in der Theorie der Riemannschen FIachen solI der Erweiterung der Satze aus der Funktionentheorie auf den Fall der beliebigen Riemannschen Flachen dienen, und zwar jener Satze, die sich auf die relativen Rander der schlicht en Gebiete beziehen, wie z. B. das Dirichletsche Problem, das Poissonsche Integral, die Satze von FATOU-NEVANLINNA, BEURLING, PLESSNER, RIEsz. AuBer dem bieten sie ein wertvolles Untersuchungsmittel - mit einer starken intuitiven Basis - flir verschiedene Probleme der Riemannschen Flachen und ermoglichen eine einfachere und durchsichtigere Beweis flihrung. Diese doppeIte Funktion der idealen Rander flihrt zu ihrer Einteilung in zwei Kategorien. Die erste Kategorie besteht aus ein facheren und nattirlicheren idealen Randern, die im Fall der gentigend regularen schlicht en Gebiete mit den relativen Randern zusammenfallen. Sie erlauben die Ausdehnung der obenerwahnten klassischen Satze aus der Funktionentheorie auf den Fall der Riemannschen FIachen, flihren zu eleganten Aussagen, sind aber im allgemeinen unbequem zu hand haben. Die idealen Rander der zweiten Kategorie sind sehr kompliziert, flihren aber zu einfacheren Beweisen. Sie sind in einigen Klassifikations fragen sehr wertvoll.

Inhalt

0. Hilfsbegriffe und Bezeichnungen.- 1. Superharmonische Funktionen.- 2. Die Klasse H P.- 3. Das Dirichletsche Problem.- 4. Potentialtheorie.- 5. Energie und Kapazität.- 6. Wienersche Funktionen.- 7. Dirichletsche Funktionen.- 8. Ideale Ränder.- 9. Q-ideale Ränder.- 10. Q-Fatousche Abbildungen.- 11. Klassen von Riemannschen Flächen.- 12. Fortsetzung einer Potentialtheorie.- 13. Der Martinsche ideale Rand.- 14. Das Verhalten der analytischen Abbildungen auf dem Martinschen idealen Rand.- 15. Vollsuperharmonische Funktionen.- 16. Der Kuramochische ideale Rand.- 17. Potentialtheorie auf der Kuramochischen Kompaktifizierung.- 18. Das Verhalten der Dirichletsehen Abbildungen auf dem Kuramochischen idealen Rand.- 19. Das Randverhalten der analytischen Abbildungen des Einheitskreises.- Bezeichnungen.

Produktinformationen

Titel: Ideale Ränder Riemannscher Flächen
Autor:
EAN: 9783642870323
ISBN: 978-3-642-87032-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 394g
Größe: H235mm x B155mm x T13mm
Jahr: 2013
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1963