Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Porträtieren in der Kunsttherapie

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Seit vielen Jahren beschäftige ich mich in meiner künstlerischen Arbeit mit dem menschlichen Gesicht. Manchmal verwendete ich Foto... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich in meiner künstlerischen Arbeit mit dem menschlichen Gesicht. Manchmal verwendete ich Fotos, manchmal saß mir jemand Modell, um sich das Bild in die Wohnung zu hängen oder es zu verschenken. Mitunter verwendete ich das Gesicht einer Freundin als Anregung für ein Thema, an dem ich arbeitete. Als ich begann, Patienten im kunsttherapeutischen Setting zu malen, fragte ich mich, wie der Prozess des Porträtierens die Beziehung zwischen Therapeut und Patient beeinflussen und wann diese Methode problematisch sein könnte.

Autorentext

Studium Agrarwissenschaften (Abschluss Diplom-Agraringenieur) und Tätigkeit in mehreren Berufen,Studium Kunsttherapie an der Katholischen Hochschule Berlin,seit 2008 Kunsttherapeut an einer Tagesklinik für Kinder - und Jugendpsychiatrie, seit 2000 Mitglied im Künstlerbund Mecklenburg/Vorpommern,Ausstellungen im In- und Ausland

Produktinformationen

Titel: Porträtieren in der Kunsttherapie
Untertitel: Beeinflusst das Porträtieren von Patienten die therapeutische Beziehung in der Kunsttherapie?
Autor:
EAN: 9786202203647
ISBN: 978-620-2-20364-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 106g
Größe: H220mm x B150mm x T4mm
Jahr: 2018