Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Pflegeprozess als Qualitätskriterium und die Relevanz "Pflegeplan"

  • Kartonierter Einband
  • 232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch behandelt die Thematik des Pflegeprozesses und dessen Relevanz für die Qualitätsdarstellung im gehobenen Dienst der Ge... Weiterlesen
20%
76.00 CHF 60.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses Buch behandelt die Thematik des Pflegeprozesses und dessen Relevanz für die Qualitätsdarstellung im gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege. Insbesondere wird darauf eingegangen, dass der Pflegeplan als Arbeitsinstrument dabei eine essentielle Rolle spielt. Der Pflegeprozess, der dem Bereich Qualitätsentwicklung zugeordnet werden kann, zeigt, dass Pflege auf selbstständiges Handeln zurückgreifen kann. Die Kernbereiche des Buches beschäftigen sich mit den Schritten des Pflegeprozesses und dessen Formulierungen im Pflegeplan. Die Materie Profession Pflege wird zudem nicht außer Acht gelassen. Ebenso werden in diesem Kontext die Akademisierung und die Eigenständigkeit dieser Berufsgruppe angesprochen. Der zweite Abschnitt dieses Buches beschäftigt sich mit einem systematischen Literaturreview. Zwei Forschungsfragen bezugnehmend auf den Pflegeplan wurden gestellt. Dabei wurde die Suche auf wissenschaftliche internationale Datenbanken eingeschränkt. Anschließend anhand von Stichproben, Forschungsdesign, Messinstrumenten und Resultaten bewertet, analysiert und kritisch beurteilt.

Autorentext

Die Autorin ist 1985 geboren. Absolvierte das Studium der Pflegewissenschaft an der Hauptuniversität Wien. Beendete die Ausbildung zur dipl. Gesundheits- und Krankenschwester. Akkreditierte an der IMC Fachhochschule Krems / University of Applied Science zur Lehrerin für GuK. Scheibt Fachbeiträge für eine wissenschaftliche Gesundheitszeitschrift.

Produktinformationen

Titel: Der Pflegeprozess als Qualitätskriterium und die Relevanz "Pflegeplan"
Untertitel: Übersichtsarbeit & systematisches Literaturreview
Autor:
EAN: 9783639459876
ISBN: 978-3-639-45987-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 363g
Größe: H221mm x B149mm x T17mm
Jahr: 2014