Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Optimierung der Kundenansprache im Zielgebiet

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der zunehmende Trend der Individualisierung der Kunden geht für den Pauschalreiseveranstalter insbesondere auch im Zielgebiet mit ... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der zunehmende Trend der Individualisierung der Kunden geht für den Pauschalreiseveranstalter insbesondere auch im Zielgebiet mit einer neuen Herausforderung einher. Die vielfältigen Möglichkeiten der Vorabinformation via Internet sowie die gestiegene Reiseerfahrung der Urlauber führen dazu, dass der Reiseleiter in seiner Rolle als repräsentativer Ansprechpartner vor Ort immer weniger in Anspruch genommen wird. Besonders deutlich wird dies in der sinkenden Beteiligung an den Begrüßungsveranstaltungen, welche den Gästen zu Beginn ihres Aufenthaltes nützliche Zielgebietsinformationen vermitteln sollen. Dem Veranstalter gehen infolgedessen ein wichtige Gelegenheit zum Kundenkontakt und damit auch essentielle zusätzliche Vertriebsmöglichkeiten in der touristischen Wertschöpfungskette verloren. Die vorliegende Arbeit untersucht am Beispiel des Veranstalters 1-2-Fly in der Destination Rhodos Ansätze für den Reiseveranstalter, die Kundengewinnung und Kundenbindung im Zielgebiet zu intensivieren und durch zusätzlich Potenziale die Wertschöpfung im Zielgebiet zu erhöhen.

Autorentext

Bis zum Abschluss Ihres Studium der Tourismuswirtschaft an der Hochschule Harz als Diplom-Kauffrau(FH) sammelte die Autorin bereits zahlreiche praktische Erfahrungen in den Bereichen Marketing und Vertrieb, welche sie anschließend bei der TUI Hellas vertiefen konnte. Heute lebt sie in Zypern, wo sie als Produzent von Wirtschaftsgipfels tätig ist.



Klappentext

Der zunehmende Trend der Individualisierung der Kunden geht für den Pauschalreiseveranstalter insbesondere auch im Zielgebiet mit einer neuen Herausforderung einher. Die vielfältigen Möglichkeiten der Vorabinformation via Internet sowie die gestiegene Reiseerfahrung der Urlauber führen dazu, dass der Reiseleiter in seiner Rolle als repräsentativer Ansprechpartner vor Ort immer weniger in Anspruch genommen wird. Besonders deutlich wird dies in der sinkenden Beteiligung an den Begrüßungsveranstaltungen, welche den Gästen zu Beginn ihres Aufenthaltes nützliche Zielgebietsinformationen vermitteln sollen. Dem Veranstalter gehen infolgedessen ein wichtige Gelegenheit zum Kundenkontakt und damit auch essentielle zusätzliche Vertriebsmöglichkeiten in der touristischen Wertschöpfungskette verloren. Die vorliegende Arbeit untersucht am Beispiel des Veranstalters 1-2-Fly in der Destination Rhodos Ansätze für den Reiseveranstalter, die Kundengewinnung und Kundenbindung im Zielgebiet zu intensivieren und durch zusätzlich Potenziale die Wertschöpfung im Zielgebiet zu erhöhen.

Produktinformationen

Titel: Optimierung der Kundenansprache im Zielgebiet
Untertitel: Eine Untersuchung für TUI Hellas
Autor:
EAN: 9783639057348
ISBN: 978-3-639-05734-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Branchen
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 136g
Größe: H220mm x B150mm x T5mm
Jahr: 2014