Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Psychodynamische Therapien und Verhaltenstherapie im Vergleich: Zentrale Konzepte und Wirkprinzipien

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Verhaltenstherapie versus Psychodynamische Therapie?Nach wie vor existiert eine starke Konkurrenz der "Schulen" im Berei... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Verhaltenstherapie versus Psychodynamische Therapie?

Nach wie vor existiert eine starke Konkurrenz der "Schulen" im Bereich der Psychotherapie, nicht nur in Bezug auf die Krankenversorgung, sondern auch auf das, was konzeptuell und therapeutisch für angemessen und effizient gehalten wird. In diesem Buch geht es um einen Vergleich zwischen den beiden auch international bedeutsamsten Richtungen, den Kognitiven Verhaltenstherapien und den Psychodynamischen Therapien. Zentrale Konzepte in beiden Therapieverfahren wie Vorstellungen zum Unbewussten, zu Beziehungsmustern, zum therapeutischen Vorgehen, aber auch zum Menschenbild werden historisch hergeleitet und miteinander in Beziehung gesetzt. Auch die Konsequenzen für die therapeutische Praxis werden benannt.

Autorentext

Dr. phil. Cord Benecke, Psychologischer Psychotherapeut, Psychoanalytiker, ist Professor für Klinische Psychologie und Psychotherapie am Institut für Psychologie der Universität Kassel.



Klappentext

Nach wie vor existiert eine starke Konkurrenz der "Schulen" im Bereich der Psychotherapie, nicht nur in Bezug auf die Krankenversorgung, sondern auch auf das, was konzeptuell und therapeutisch für angemessen und effizient gehalten wird. In diesem Buch geht es um einen Vergleich zwischen den beiden auch international bedeutsamsten Richtungen, den Kognitiven Verhaltenstherapien und den Psychodynamischen Therapien. Zentrale Konzepte in beiden Therapieverfahren wie Vorstellungen zum Unbewussten, zu Beziehungsmustern, zum therapeutischen Vorgehen, aber auch zum Menschenbild werden historisch hergeleitet und miteinander in Beziehung gesetzt. Auch die Konsequenzen für die therapeutische Praxis werden benannt.

Produktinformationen

Titel: Psychodynamische Therapien und Verhaltenstherapie im Vergleich: Zentrale Konzepte und Wirkprinzipien
Untertitel: Zentrale Konzepte und Wirkprinzipien
Editor:
Autor:
EAN: 9783525405680
ISBN: 978-3-525-40568-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vandenhoeck + Ruprecht
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 95g
Größe: H185mm x B124mm x T10mm
Veröffentlichung: 23.06.2016
Jahr: 2016
Land: DE