Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zufälligkeit und Wahrscheinlichkeit

  • Kartonierter Einband
  • 220 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhalt Vorwort und Einleitung.- Kritik der Maß-Wahrscheinlichkeitstheorie.- Der naive Begriff des Kollektivs nach VON MISES.- Erst... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Inhalt

Vorwort und Einleitung.- Kritik der Maß-Wahrscheinlichkeitstheorie.- Der naive Begriff des Kollektivs nach VON MISES.- Erste Ansätze zur widerspruchsfreien Definition der Kollektive und ihre Kritik durch VILLE.- Hyperzufällige Folgen.- Hyperzufällige Folgen und das Prinzip vom ausgeschlossenen Spielsystem.- Charakterisierung hyperzufälliger Folgen durch Invarianzeigenschaften.- Weitere Einwände gegen den Begriff der Zufallsfolge im Sinne von MARTIN-LÖF.- Charakterisierung der Zufallsfolgen durch konstruktive Nullmengen nach L.E.J. BROUWER.- Charakterisierung von Zufallsfolgen durch das Prinzip vom ausgeschlossenen Spielsystem.- Darstellung des starken Gesetzes der großen Zahlen durch Martingale.- Invarianzeigenschaften von Zufallsfolgen.- Charakterisierung der Zufallsfolgen durch Invarianzeigenschaften.- Einige modifizierte Spielsysteme.- Zufallsfolgen als optimale Folgen für die Bank.- Die Programmkomplexität nach KOLMOGOROFF.- Die Ordnung eines Zufallsgesetzes.- Zufallsgesetze von exponentieller Ordnung.- Voraussagbare und quasi-rekursive Folgen.- Durch endliche Automaten darstellbare Zufallsgesetze.- Raum- und Zeitkomplexität rekursiver Funktionen.- Die Komplexität von Zufallsgesetzen und der Zufallsgrad von Folgen.- Invarianzeigenschaften der Komplexitätsklassen von Pseudozufallsfolgen.- Berechenbare Wahrscheinlichkeitsmaße auf lcub;0, 1rcub;.- Verteilungsunabhängige Sequentialtests.- Verteilungsunabhängige Invarianzeigenschaften von Zufallsfolgen.- Zufallsfolgen zu Wahrscheinlichkeitsmaßen auf R.

Produktinformationen

Titel: Zufälligkeit und Wahrscheinlichkeit
Untertitel: Eine algorithmische Begründung der Wahrscheinlichkeitstheorie
Autor:
EAN: 9783540055662
ISBN: 978-3-540-05566-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 220
Gewicht: 341g
Größe: H236mm x B158mm x T20mm
Jahr: 1971
Auflage: 1971

Weitere Produkte aus der Reihe "Lecture Notes in Mathematics"