Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Partei der Grünen in Frankreich

  • Kartonierter Einband
  • 406 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In Frankreich verlief die Entwicklung der grünen Partei anders als in Deutschland: Les Verts wurden erst 1984 gegründet und sind k... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In Frankreich verlief die Entwicklung der grünen Partei anders als in Deutschland: Les Verts wurden erst 1984 gegründet und sind kleiner als ihr deutsches Pendant. Hinzu kommt, dass ihnen durch die Funktionsmechanismen des starken französischen Staates enge Grenzen gesetzt sind.
Claudia Hangen zeigt die Entwicklung der französischen Grünen von der Bewegung über die Parteibildung bis zur ersten Regierungsbeteiligung auf. Im Mittelpunkt steht das Wechselspiel zwischen dem restriktiven staatlichen Einfluss, der die Modernisierungsvorschläge der Grünen bremste, und dem Entstehen einer durch die parteiinterne Strömung der Realisten geprägten grünen Ideologie, die die Integration ins politische System auf allen institutionellen Ebenen ermöglichte. Durch die Regierungserfahrung wurde deutlich, dass Les Verts ein starkes ideologisches Fundament benötigen, um im französischen Staatssystem überlebensfähig zu sein.

Autorentext
Dr. Claudia Hangen promovierte bei Prof. Dr. Wolfgang Bonß am Institut für Sozialwissenschaften der Universität der Bundeswehr München. Sie ist als freie Journalistin tätig.

Inhalt
Ideologie der neuen sozialen Bewegung im französischen System Parteienentwicklung Ideologie der Regierungspartei

Produktinformationen

Titel: Die Partei der Grünen in Frankreich
Untertitel: Ideologie und soziale Bewegung
Autor:
EAN: 9783835060043
ISBN: 978-3-8350-6004-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Deutscher Universitätsvlg
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 406
Gewicht: 545g
Größe: H210mm x B148mm x T22mm
Jahr: 2005
Auflage: 2005

Weitere Produkte aus der Reihe "Sozialwissenschaft"