Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vielstimmigkeit und Bedeutungsvielfalt im Musiktheater von Luciano Berio

  • Kartonierter Einband
  • 468 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Lässt sich die Oper von innen heraus verändern? Luciano Berios musiktheatralisches uvre birgt hierfür das musikalische Potenzial. ... Weiterlesen
20%
72.00 CHF 57.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Lässt sich die Oper von innen heraus verändern? Luciano Berios musiktheatralisches uvre birgt hierfür das musikalische Potenzial. Kompositorische Innovation und ein "aktives Vergessen" der Tradition erschließen in diesem für faszinierend, doch veraltet erachteten Ort einen lebendigen Dialog mit dem "Anderen". Leitend ist Berios Idee des "Metatheaters": eines reflektierenden, vielstimmigen Theaters.

Autorentext
Studium der Kunst-, Musik- und Theaterwissenschaften an der Universität Bologna und Promotion in Historischer Musikwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin. Stipendien des DAAD, der Paul Sacher Stiftung Basel und des European Network for Musicological Research (Royal Holloway, Universität London)

Inhalt
Einleitung - Explizite Poetik und kuturhistorischer Hintergrund - Der dramatische Tet - Die musikalische Handlung - Schlussbetrachtungen - Quellen- und Uraufführungsverzeichnis - Bibliographie - Abbildungsverzeichnis - Abkürzungsverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Vielstimmigkeit und Bedeutungsvielfalt im Musiktheater von Luciano Berio
Untertitel: im Musiktheater von Luciano Berio
Autor:
EAN: 9783795707064
ISBN: 978-3-7957-0706-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schott Music
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 468
Gewicht: 640g
Größe: H224mm x B141mm x T32mm
Jahr: 2010

Weitere Produkte aus der Reihe "Schott Campus"