Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Fortuyn-Welle

  • Kartonierter Einband
  • 547 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das plötzliche Auftreten, die Ermordung und der anschließende Wahlerfolg des niederländischen Rechtspopulisten Pim Fortuyn (1948-2... Weiterlesen
20%
134.00 CHF 107.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das plötzliche Auftreten, die Ermordung und der anschließende Wahlerfolg des niederländischen Rechtspopulisten Pim Fortuyn (1948-2002) gehören zu den fesselndsten Vorgängen der niederländischen Politik. Erstmals zeichnet eine deutschsprachige Arbeit dieses Phänomen für den Zeitraum von 2001 bis 2007 umfassend nach. Wer war Fortuyn als Person und politischer Denker, was machte seine liberale Spielart des Rechtspopulismus aus? Wer hat ihn gewählt? Das Buch untersucht auch die kurze Regierungsbeteiligung der Liste Pim Fortuyn (LPF) und die längerfristigen Folgen für Politik und Parteienlandschaft in den Niederlanden. Heutige populistische Parteiführer wie Geert Wilders und Thierry Baudet bauen auf dieser schockartigen Episode auf.

Produktinformationen

Titel: Die Fortuyn-Welle
Untertitel: Wegbereitung des neuen Rechtspopulismus in den Niederlanden
Autor:
EAN: 9783848777815
ISBN: 978-3-8487-7781-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Anzahl Seiten: 547
Gewicht: 806g
Größe: H227mm x B154mm x T41mm
Veröffentlichung: 14.10.2020
Jahr: 2020