Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

5000 Jahre Geometrie

  • Fester Einband
  • 631 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Lange bevor die Schrift entwickelt wurde, hat der Mensch geometrische Strukturen verwendet. Beim Weben und Flechten entstanden ein... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Lange bevor die Schrift entwickelt wurde, hat der Mensch geometrische Strukturen verwendet. Beim Weben und Flechten entstanden einfache 2-dimensionale Muster, Bauen war ohne 3-dimensionale Körper nicht denkbar. Der Band gibt einen faszinierenden Überblick über die geometrischen Vorstellungen der Menschen von der Urgesellschaft bis zu den komplexen mathematischen wie auch künstlerischen Ideen des 20. Jahrhunderts. Für die 3. Auflage wurden neueste Forschungsergebnisse über Woodhenge und andere frühe mathematische Darstellungen aufgenommen.

Klappentext
"Ein spannender Überblick über die Entwicklung von Konzepten und Erkenntnissen der Geometrie von der Frühgeschichte über die Antike, die Bauhüttenbücher des Mittelalters und die Renaissancezeit bis zur Gegenwart." archimedes "Die Fülle des Stoffes ist beeindruckend." Spektrum der Wissenschaften "Allen an Mathematik Interessierten ist dieses Buch sehr zu empfehlen. Ganz besonders gilt diese Empfehlung den Mathematik-Lehrerinnen und -Lehrern: Es gibt garantiert etwas, was für Sie neu und interessant ist und wodurch Sie Anregungen für Ihren Unterricht bekommen." mathemaik.de "Ich gratuliere den Autoren herzlich zu dem großen Wurf, der Ihnen mit dem wundervollen "Geschichten"-Buch gelungen ist. Das Buch ist in der ganzen Anlage originell. Die Ausstattung empfinde ich als die eben nötige Fassung für so ein Juwel." Prof. Gunter Weiss, TU Dresden, Lehrstuhl für Geometrie

Zusammenfassung
Aus den Rezensionen zur 2. Auflage: ''Das vorliegende Buch gibt einen Überblick über die geometrischen Vorstellungen und Erkenntnisse der Menschen von der Urgesellschaft bis hin zu den komplexen mathematischen wie auch künstlerischen Ideen des 20. Jahrhunderts. ... Aufgaben am Ende jeden Kapitels laden den Leser ein, sich an den Problemen der alten Meister selber zu versuchen. Für die 2. Auflage wurden ... neueste Forschungsergebnisse eingearbeitet und ... geometrische Vorstellungen in amerikanischen Frühkulturen erweitert." (in: MATHDI, 2006) Aus den Rezensionen zur 2. Auflage: ''Die Projektgruppe 'Geschichte der Mathematik' ... legt ... einen überaus lebendigen Überblick über eines der zentralen Teilgebiete der Mathematik vor. ... Als besonders instruktiv erweisen sich die jedem Abschnitt beigegebenen Aufgaben. Die Beispiele ... lassen in vielen Fällen eindrucksvoll die Entwicklung der geometrischen Denkweise erkennen. ... Weiters ist in der Neuauflage ein Sachverzeichnis angefügt. Das ... Buch ist eine Fundgrube an geometrischen 'Geschichten' im besten Wortsinn. Es kann jedem an Geometrie Interessierten ... wärmstens empfohlen werden. Darüber hinaus ist es auch kulturwissenschaftlich und historisch hoch einzuschätzen." (F. Manhart, in: IMN - Internationale Mathematische Nachrichten, 2006, Issue 203, S. 38 f.) Aus den Rezensionen zur 3. Auflage: "... ein exzellentes Buch, das nicht nur die Geschichte der Geometrie, sondern auch ihre Anwendungen mit zahlreichen Beispielen und über 240 Abbildungen durchleuchtet. ... Die Autoren beschreiben den oft als zu trocken verunglimpften Stoff sehr lebendig und mit voller Hingabe an die Thematik. Sehr einnehmend ist auch die grafische Gestaltung des Buchs, das es zu einem regelrechten Schmuckstück macht: Es passt also nicht nur der Inhalt, sondern auch das Design, und die farbigen Abbildungen runden den Lesergenuss ab ..."

Inhalt
DieAnf#x00E4;nge geometrischer Darstellungen und Berechnungen.- Geometrie in griechisch-hellenistischer Zeit und Sp#x00E4;tantike.- Geometrie im Orient und in altamerikanischen Kulturen.- Geometrie im europ#x00E4;ischen Mittelalter.- Neue Impulse der Geometrie in der Renaissance.- Die Entwicklung der Geometrie im 17. und 18. Jahrhundert.- Neue Wege der Geometrie im 19. Jahrhundert.- Geometrie im 20. Jahrhundert.

Produktinformationen

Titel: 5000 Jahre Geometrie
Untertitel: Geschichte, Kulturen, Menschen
Autor:
EAN: 9783642023613
ISBN: 978-3-642-02361-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Geometrie
Anzahl Seiten: 631
Gewicht: 1028g
Größe: H245mm x B165mm x T35mm
Jahr: 2009
Auflage: 3. Auflage
Land: DE