Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ratinganalyse durch internationale Ratingagenturen

  • Kartonierter Einband
  • 369 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ratings internationaler Agenturen haben mittlerweile auch in Kontinentaleuropa große Bedeutung für die Fremdkapitalfinanzierung er... Weiterlesen
20%
101.00 CHF 80.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ratings internationaler Agenturen haben mittlerweile auch in Kontinentaleuropa große Bedeutung für die Fremdkapitalfinanzierung erlangt. Die Agenturen können mit ihren Bonitätsurteilen Transaktions- und Agency-Kosten mindern, ihrerseits aber auch derartige Kosten verursachen. Ein zentraler Kritikpunkt ist die mangelnde Transparenz ihrer Urteilsfindung. Anleger, Unternehmen und Regulierungsbehörden erwarten eine gewisse Transparenz, um den Informationsgehalt von Ratings einschätzen zu können. Der Autor geht der Frage nach, welche Kriterien die Agenturen zur Ableitung ihrer Ratings heranziehen und welche Einblicke sie in den Urteilsgewinnungsprozess gewähren. Zum einen führt er dazu eine großzahlige Inhaltsanalyse der von S&P und Moody's für Emittenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz verfassten Ratingbegründungen durch. Auf Basis der darin auch angeführten Schlüsselkennzahlen werden ergänzend statistische Ratingreplikationsmodelle entwickelt. Zum anderen unterzieht der Autor die gerateten Unternehmen aus den genannten Ländern einer umfangreichen Befragung, um deren Einschätzungen und Erfahrungen zum Rating zu erheben und an den inhaltsanalytischen Ergebnissen zu spiegeln.

Autorentext

Der Autor: Christian Wappenschmidt, geboren 1977 in Mönchengladbach, studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Revision und Unternehmensrechnung, Finanzierung sowie Organisation und Personalwesen an der Universität Passau. Im Anschluss daran war der Autor Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Rechnungswesen und Prüfung der Ludwig-Maximilians-Universität München. Das postgraduale Studium zum Master of Business Research schloss er 2006 ab. Die Promotion erfolgte 2008.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Grundlagen, Funktionen und Probleme von Ratings - Ratinganalyse der Ratingagenturen - Empirische Evidenz zu Bestimmungsfaktoren von Ratings - Inhaltsanalyse von Ratingbegründungen für Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz - Befragung von gerateten Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Produktinformationen

Titel: Ratinganalyse durch internationale Ratingagenturen
Untertitel: Empirische Untersuchung für Deutschland, Österreich und die Schweiz
Autor:
EAN: 9783631580042
ISBN: 978-3-631-58004-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 369
Gewicht: 534g
Größe: H211mm x B146mm x T25mm
Jahr: 2008
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Betriebswirtschaftliche Studien"