Jetzt 20% Rabatt auf alle English Books. Jetzt in über 4 Millionen Büchern stöbern und profitieren!
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Rolle des Schulbuchs bei der Vermittlung der Europäischen Union

  • Kartonierter Einband
  • 177 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Christian Tatje untersucht zum einen die tatsächliche Nutzung (Häufigkeit und Funktionen) vom Politikschulbuch und dessen Bestandt... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Sie sparen CHF 12.60
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Christian Tatje untersucht zum einen die tatsächliche Nutzung (Häufigkeit und Funktionen) vom Politikschulbuch und dessen Bestandteile durch Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler (vor, während und nach dem Unterricht). Zum anderen analysiert der Autor, wie die Schulbücher und ihre EU-Kapitel von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften bewertet werden. Dabei konnte eruiert werden, dass Politikschulbücher nach wie vor eine bedeutende Rolle im Unterricht spielen keine der 52 befragten Klassen arbeitete gänzlich ohne Schulbuch. Neben deskriptiven Analysen wurden latente Regressionen zum Einfluss von Hintergrundvariablen und verschiedenen Lehrer- bzw. Schülerdispositionen durchgeführt.



Politikwissenschaftliche Studie

Includes supplementary material: sn.pub/extras



Autorentext

Christian Tatje promovierte bei Prof. Dr. Monika Oberle an der Universität Göttingen. Er arbeitet für den Deutschen Bundestag.



Klappentext

Christian Tatje untersucht zum einen die tatsächliche Nutzung (Häufigkeit und Funktionen) vom Politikschulbuch und dessen Bestandteile durch Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler (vor, während und nach dem Unterricht). Zum anderen analysiert der Autor, wie die Schulbücher und ihre EU-Kapitel von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften bewertet werden. Dabei konnte eruiert werden, dass Politikschulbücher nach wie vor eine bedeutende Rolle im Unterricht spielen - keine der 52 befragten Klassen arbeitete gänzlich ohne Schulbuch. Neben deskriptiven Analysen wurden latente Regressionen zum Einfluss von Hintergrundvariablen und verschiedenen Lehrer- bzw. Schülerdispositionen durchgeführt.



Inhalt
Das Schulbuch als Medium der EU-Vermittlung im politischen Fachunterricht.- Ergebnisse zur Nutzung des Schulbuchs im EU-Unterricht.- Drei Lehrertypen der EU-Kapitelnutzung (Latent Class Analyse).- Ergebnisse zur Beurteilung des Schulbuchs im EU-Unterricht.- Lehrer- und Schülermodell zur Beurteilung der EU-Kapitel.

Produktinformationen

Titel: Die Rolle des Schulbuchs bei der Vermittlung der Europäischen Union
Untertitel: Nutzung und Wirkung im politischen Fachunterricht
Autor:
EAN: 9783658176822
ISBN: 978-3-658-17682-2
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Astrologie
Anzahl Seiten: 177
Gewicht: 246g
Größe: H210mm x B148mm x T10mm
Jahr: 2017
Untertitel: Deutsch
Auflage: 1. Aufl. 2017