Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zersiedelung messen und begrenzen

  • Kartonierter Einband
  • 238 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie hat sich die Zersiedelung in der Schweiz in jüngster Zeit entwickelt? Wie können Ziel-, Grenz- und Richtwerte bestimmt werden?... Weiterlesen
20%
37.00 CHF 29.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wie hat sich die Zersiedelung in der Schweiz in jüngster Zeit entwickelt? Wie können Ziel-, Grenz- und Richtwerte bestimmt werden? Welche raumplanerischen Maßnahmen haben in Gemeinden und Städten dazu geführt, dass sich die Zersiedelungswerte positiv entwickelten? Wie können Raumplanungsgesetze und Richtplanung die Gemeinden, Kantone und den Bund bei der Erreichung von Ziel-, Grenz- und Richtwerten unterstützen? Diese und weitere Fragen beantwortet das vorliegende Buch. Die Berechnung der neusten Entwicklung der Zersiedelung zeigt räumliche Disparitäten auf. Basierend darauf macht das Buch Vorschläge zu Ziel- und Grenzwerten und stellt dar, wie diese Vorschläge in der raumplanerischen Gesetzgebung umgesetzt werden könnten.

Produktinformationen

Titel: Zersiedelung messen und begrenzen
Untertitel: Massnahmen und Zielvorgaben für die Schweiz, ihre Kantone und Gemeinden
Autor:
EAN: 9783258080864
ISBN: 978-3-258-08086-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Haupt Verlag
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 238
Gewicht: 753g
Größe: H243mm x B172mm x T18mm
Jahr: 2018

Weitere Produkte aus der Reihe "Bristol-Schriftenreihe"