Jetzt 20% Rabatt auf alle English Books. Jetzt in über 4 Millionen Büchern stöbern und profitieren!
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der musikalische Gedanke und die Fasslichkeit als zentrale musiktheoretische Begriffe Arnold Schönbergs

  • Notenblätter
  • 185 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Dissertation befasst sich mit zwei zentralen Begriffen der Musikvorstellung Arnold Schönbergs, dem "musikalischen Gedan... Weiterlesen
20%
52.70 CHF 42.15
Sie sparen CHF 10.55
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diese Dissertation befasst sich mit zwei zentralen Begriffen der Musikvorstellung Arnold Schönbergs, dem "musikalischen Gedanken" und der "Fasslichkeit". Beide wurden von Schönberg in seinen Texten mit einem hohen Grad an künstlerischer Abstraktion verwendet. Sie sind weniger an spezifischen und konkretisierbaren Spieltechniken nachzuvollziehen, sondern erhalten in Schönbergs uvre eine eher subjektive Interpretation.
Ziel der Arbeit ist es, aus der Vielgestaltigkeit der Interpretationen Schlüsselerkenntnisse zu gewinnen, um so Schönbergs kompositorische und allgemeine künstlerische Entwicklung zu verstehen.

Produktinformationen

Titel: Der musikalische Gedanke und die Fasslichkeit als zentrale musiktheoretische Begriffe Arnold Schönbergs
Untertitel: als zentrale musiktheoretische Begriffe Arnold Schönbergs
Komponist:
Autor:
EAN: 9783764927103
ISBN: 978-3-7649-2710-3
Format: Notenblätter
Hersteller: Bosse Verlag
Herausgeber: Bosse
Genre: Musik, Film & Theater
Anzahl Seiten: 185
Auflage: Aufl. 2007