Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anima vegetativa

  • Fester Einband
  • 472 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch zeigt erstmals auf, wie die unsichtbare Pflanzenseele in Kunst, Film, Tanz und Wissenschaft Frankreichs dargestellt und m... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 18.01.2021
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Buch zeigt erstmals auf, wie die unsichtbare Pflanzenseele in Kunst, Film, Tanz und Wissenschaft Frankreichs dargestellt und mit religiösen und biologischen Konzepten vermischt wurde. Die Bandbreite der Visualisierungen reicht von romantischen Personifikationen im frühen Film über fleischfressende zoomorphe Monster bis zu Ornamenten bei Frantisek Kupka und Loïe Fuller, die Pflanzenbewegungen zu einem abstrakten Dynamismus stilisierten. Auch der neu erfundene Zeitrafferfilm zeigt das langsame Leben der Pflanzen beschleunigt und schreibt ihnen so Willen und Ausdruck zu. Die Kunst- und Bildgeschichte der postevolutionären anima vegetativa verdeutlicht, dass der vegetabile Animismus Konzeptionen von Natur, Wahrnehmung und Wirkmacht hinterfragt und damit auch den Sonderstatus des Menschen.

Autorentext

Chonja Lee, Bern University, Switzerland.

Produktinformationen

Titel: Anima vegetativa
Untertitel: Florale Animationen in bildender Kunst, Film und Tanz Frankreichs um 1900
Autor:
EAN: 9783110581263
ISBN: 978-3-11-058126-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 472
Gewicht: g
Größe: H240mm x B170mm
Veröffentlichung: 18.01.2021
Jahr: 2020
Land: DE