Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Machtstrukturen in Deutsch-Südwestafrika unter Major Leutwein 1894-1904

  • Kartonierter Einband
  • 98 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese geschichtswissenschaftliche Arbeit beschäftigt sich mit der Machtausübung des Deutschen Reiches in seiner Kolonie Deutsch-Sü... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diese geschichtswissenschaftliche Arbeit beschäftigt sich mit der Machtausübung des Deutschen Reiches in seiner Kolonie Deutsch-Südwestafrika. Zentrale Leitfragen sind: Wie konkretisiert sich der abstrakte Begriff Macht im Bereich der Kolonialpolitik? Wie ist es der Minderheit der Kolonisatoren gelungen, Macht über die Vielzahl der zu Kolonisierenden zu gewinnen? Es wird untersucht, inwiefern im Zuge der Herrschaftsetablierung in Deutsch-Südwestafrika den Kolonialisten spezifische Chancen zufielen, die es ermöglichten, Macht zu etablieren und auszudehnen. Der Untersuchungszeitraum umfasst die Zeit zwischen 1894 und 1904, da erst mit dem Regierungsantritt Leutweins von einem Beginn der Herrschaftsausübung gesprochen werden kann. Als Quellenmaterial liegen dieser Arbeit u.a. Memoirenliteratur, biographisch gefärbte Siedlerromane und Zeitungsartikel zugrunde.

Autorentext
Catherina Grünwald hat sich im Rahmen des integrierten Studiengangs Geschichte an den Universitäten Tübingen und Aix-Marseille mit der Geschichte des afrikanischen Kontinentes auseinandergesetzt.

Produktinformationen

Titel: Machtstrukturen in Deutsch-Südwestafrika unter Major Leutwein 1894-1904
Untertitel: unter Major Leutwein 1894-1904, Akademische Verlagsgemeinschaft München 440
Autor:
EAN: 9783863067342
ISBN: 978-3-86306-734-2
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Thomas Martin Vg
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 98
Gewicht: 145g
Größe: H210mm x B210mm x T147mm
Jahr: 2011
Land: DE