Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Sucht im Arbeitsleben

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. In der heutigen Zeit wird die Problematik von Suchterkrankungen vielfach noch immer verdrängt.... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. In der heutigen Zeit wird die Problematik von Suchterkrankungen vielfach noch immer verdrängt. Dabei ist dieses Thema stets aktuell und betrifft viele Menschen unter uns. Es handelt es sich bei Suchtkranken nicht wie häufig behauptet um willenlose und charakterschwache Menschen. Vielmehr besteht ein enger Zusammenhang zwischen dem Weg in die Sucht und sich zuspitzenden gesellschaftlichen Problemen. Im ersten Teil der Arbeit werden die Formen der Sucht, Suchtmittel und einige Fakten dargelegt. Der zweite Teil zeigt arbeitsrechtliche Aspekte bei Alkoholismus auf. Von der Begründung des Arbeitsverhältnisses über das laufende Arbeitsverhältnis bis hin zur Kündigung werden die hauptsächlichen Fragestellungen beleuchtet (Offenbarungspflicht, Entgeltfortzahlungsanspruch, Haftung). Auf sozial versicherungsrechtliche Aspekte wird nicht im Detail eingegangen. Die Arbeit endet mit Fallbeispielen zur Suchtprävention aus dem Wirtschaftleben.

Autorentext

Nach der Ausbildung zur Industriekauffrau und einiger Berufserfahrung in einem Berliner Industrieunternehmen begann die Autorin ein Studium zum Wirtschaftsrecht an der Fachhochschule für Wirtschaft und Technik Berlin. Heute arbeitet Sie in einem weltweit agierenden Großhandelsunternehmen.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. In der heutigen Zeit wird die Problematik von Suchterkrankungen vielfach noch immer verdrängt. Dabei ist dieses Thema stets aktuell und betrifft viele Menschen unter uns. Es handelt es sich bei Suchtkranken nicht wie häufig behauptet um willenlose und charakterschwache Menschen. Vielmehr besteht ein enger Zusammenhang zwischen dem Weg in die Sucht und sich zuspitzenden gesellschaftlichen Problemen. Im ersten Teil der Arbeit werden die Formen der Sucht, Suchtmittel und einige Fakten dargelegt. Der zweite Teil zeigt arbeitsrechtliche Aspekte bei Alkoholismus auf. Von der Begründung des Arbeitsverhältnisses über das laufende Arbeitsverhältnis bis hin zur Kündigung werden die hauptsächlichen Fragestellungen beleuchtet (Offenbarungspflicht, Entgeltfortzahlungsanspruch, Haftung). Auf sozial­versicherungsrechtliche Aspekte wird nicht im Detail eingegangen. Die Arbeit endet mit Fallbeispielen zur Suchtprävention aus dem Wirtschaftleben.

Produktinformationen

Titel: Sucht im Arbeitsleben
Untertitel: Unter besonderer Betrachtung des Alkohols
Autor:
EAN: 9783639436938
ISBN: 978-3-639-43693-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 192g
Größe: H220mm x B152mm x T18mm
Veröffentlichung: 01.07.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.