Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Qualitätsgerechte Simultane Produktentwicklung

  • Kartonierter Einband
  • 269 Seiten
Carsten Simon stellt einen Referenzprozeß zur simultanen Entwicklung von Produkt, Herstellungsprozeß und Produktionsmitteln vor. ... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Carsten Simon stellt einen Referenzprozeß zur simultanen Entwicklung von Produkt, Herstellungsprozeß und Produktionsmitteln vor. Die Integration von präventiven Qualitätsmanagementmethoden wird dabei besonders berücksichtigt.



Inhalt

1 Einführung.- 1.1 Tendenzen der Entwicklung technischer Produkte.- 1.2 Zielsetzung der Arbeit.- 1.3 Aufbau der weiteren Arbeit.- 2 Qualitätsgerechte Simultane Produktentwicklung als Ansatz zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit.- 2.1 Charakterisierung des Ansatzes.- 2.1.1 Begriffsdefinition.- 2.1.2 Einordnung in den technologischen Innovationsprozeß.- 2.1.3 Erwartungen.- 2.2 Analyse bisheriger Handlungsfelder zur Umsetzung des Ansatzes.- 2.2.1 Konventionelle Handlungsfelder.- 2.2.2 Organisationsorientierte Handlungsfelder.- 2.2.3 DV-orientierte Handlungsfelder.- 2.2.4 Fazit der Analyse und Handlungsbedarf.- 2.3 Analyse der fachlichen Ausgangssituation des Ansatzes.- 2.3.1 Vorgehensmerkmale.- 2.3.1.1 Singularität der Gesamtaufgabenstellung.- 2.3.1.2 Prinzipielle Prozeßstruktur.- 2.3.1.3 Unterschiedliche Bearbeitungsrelevanz der Funktionsbereiche.- 2.3.1.4 Stufenweise Optimierung von Teilergebnissen.- 2.3.1.5 Einbindung externer Partner.- 2.3.1.6 Orientierung an Qualitätsobjekten.- 2.3.1.7 Integrierte Qualitätsregelung.- 2.3.2 Inhaltliche Abgrenzung der Funktionsbereiche.- 2.3.2.1 Koordinierende Funktionsbereiche.- 2.3.2.1.1 Unternehmensweites Qualitätsmanagement.- 2.3.2.1.2 Projektmanagement.- 2.3.2.2 Ausführende Funktionsbereiche.- 2.3.2.2.1 Festlegung der betrachteten Untersuchungseinheit.- 2.3.2.2.2 Produktentwicklung.- 2.3.2.2.3 Fertigungsplanung.- 2.3.2.2.4 Montageplanung.- 2.3.2.2.5 Beschaffung.- 2.3.2.2.6 Qualitätssicherung.- 3 Entwicklung des Informationsmodells zur qualitätsgerechten Simultanen Produktentwicklung.- 3.1 Informationsmodellierung als Grundlage.- 3.1.1 ARIS als methodisches Architekturkonzept.- 3.1.2 Ausgewählte Abstraktionsebene und Strukturierungstiefe.- 3.1.3 Ausgewählte Modellierungsmethoden.- 3.1.3.1 Hierarchie-Funktionendiagramm.- 3.1.3.2 Hierarchie-Organigramm.- 3.1.3.3 Entity Relationship Modell.- 3.1.3.4 Ereignisgesteuerte Prozeßkette.- 3.1.4 Vorgehenskonzept zum Entwurf der Fachmodelle.- 3.2 Anwendung der ARIS-Architektur zur Erstellung des Informationsmodells.- 3.2.1 Referenzeigenschaften des Informationsmodells.- 3.2.2 Das Funktionenmodell.- 3.2.2.1 Übersicht über die Gesamtstruktur.- 3.2.2.2 Qualitätsmanagementbezogene Struktur.- 3.2.2.3 Projektmanagementbezogene Struktur.- 3.2.2.4 Produktentwicklungsbezogene Struktur.- 3.2.3 Das Organisationsmodell.- 3.2.3.1 Entwicklungsorganisation.- 3.2.3.2 Qualitätsorganisation.- 3.2.4 Das Datenmodell.- 3.2.4.1 Einordnung in ein Unternehmensdatenmodell und Handlungsbedarf.- 3.2.4.2 Übersicht über das Qualitätsdatenmodell.- 3.2.4.3 Teilbereichsdatenmodelle zum Qualitätsmanagement.- 3.2.4.3.1 Struktur zum Qualitätsaudit.- 3.2.4.3.2 Struktur zur Kundenreklamationsanalyse.- 3.2.4.4 Teilbereichsdatenmodelle zur Simultanen Produktentwicklung.- 3.2.4.4.1 Struktur zur Quality Function Deployment.- 3.2.4.4.2 Struktur zur Fehler-Möglichkeits- und Einfluß-Analyse.- 3.2.4.4.3 Struktur zur Taguchi-Methode des Parameter Designs.- 3.2.4.4.4 Struktur zur Shainin-Methodik.- 3.2.4.4.5 Struktur zur Prüfplanung.- 3.2.5 Das Steuerungsmodell.- 3.2.5.1 Struktur der Prozeßkette.- 3.2.5.2 Teilprozeßketten zum Qualitätsmanagement.- 3.2.5.2.1 Unternehmensorientierte Qualitätsplanung.- 3.2.5.2.2 Unternehmensweite Qualitätsverbesserung.- 3.2.5.2.3 Nutzung von Qualitätshistoriedaten.- 3.2.5.3 Teilprozeßketten zum Projektmanagement.- 3.2.5.3.1 Qualitätsorientierte Planungsvorbereitung.- 3.2.5.3.2 Qualitätsorientierte Projektplanung.- 3.2.5.3.3 Qualitätsorientierte Phasenplanung.- 3.2.5.3.4 Qualitätsorientierte Projekt-/Phasensteuerung.- 3.2.5.4 Teilprozeßketten zur Simultanen Produktentwicklung.- 3.2.5.4.1 Aufgabenklärung.- 3.2.5.4.2 Konzeption.- 3.2.5.4.3 Entwurf.- 3.2.5.4.4 Ausarbeitung.- 3.2.5.4.5 Serienanlauf.- 4 Umsetzung des Informationsmodells zur qualitätsgerechten Simultanen Produktentwicklung.- 4.1 Vorgehenskonzept.- 4.1.1 Unternehmensspezifische Anpassung des Referenz-Informationsmodells ..- 4.1.2 Modellierung der gegenwärtigen Situation des Entwicklungsprozesses.- 4.1.3 Schwachstellenanalyse.- 4.1.4 Detaillierte Entwicklung des Soll-Informationsmodells.- 4.1.5 Realisierung des detaillierten Soll-Informationsmodells.- 4.2 DV-orientierte Unterstützungswerkzeuge.- 5 Schlußwort.

Produktinformationen

Titel: Qualitätsgerechte Simultane Produktentwicklung
Untertitel: Entwicklung und Umsetzung eines Vorgehensmodells
Autor:
EAN: 9783663058250
ISBN: 978-3-663-05825-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Deutscher Universitätsvlg
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 269
Gewicht: 520g
Größe: H246mm x B172mm x T20mm
Jahr: 2014
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1995.