Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Humane Arbeit - Herausforderungen für die Beratung

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
- Schöne neue Arbeitswelt? Mit Haltung, Solidarität und Beharrlichkeit für deren Humanisierung eintretenInwiefern kann Beratung ei... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

- Schöne neue Arbeitswelt? Mit Haltung, Solidarität und Beharrlichkeit für deren Humanisierung eintreten

Inwiefern kann Beratung eine Rolle bei der Humanisierung von Arbeitswelten spielen? Indem Beratung als Profession Haltung, Beharrlichkeit und Solidarität in den Mittelpunkt stellt, so Carsten Hennig. Beratende müssen in der Lage sein, die eigenen Verwicklungen mit ökonomischen, sozialen, politischen und historischen Kontextfaktoren erkennen, reflektieren und für den Beratungsprozess nutzbar zu machen. Wie lassen sich Wirtschaftlichkeit und Mitmenschlichkeit angemessen miteinander vereinbaren? Beratende können einen entsprechenden Austausch im gesellschaftlichen Diskurs fördern und einen solidarischen Umgang mit den zeitgenössischen Herausforderungen der Arbeitswelt vorleben. Insbesondere heißt das: Herausforderungen und Widersprüche benennen, unterschiedliche Perspektiven nachvollziehbar machen, bei Kompromissen allseitige Verbindlichkeit einfordern, Handlungsnotwendigkeiten einfordern, Raum für Solidarität schaffen. Wie das gelingen kann, beschreibt Carsten Hennig mit einem Appell für die Liebe zur Sisyphosarbeit. Es gilt, den Versuchungen vermeintlich schneller Lösungen zu widerstehen, um mit Beharrlichkeit, Nachsicht und Geduld die Arbeitswelt gemeinsam zu humanisieren.

Autorentext

Carsten Hennig (Jg. 1972), DGSF-zertifizierter Berater, Coach, Supervisor und Organisationsentwickler, ist freiberuflich und international sowie brachenübergreifend tätig. Er coacht Führungs- und Leitungskräfte, supervidiert Coaches und Teams, begleitet Organisationen bei Entwicklungsprozessen, moderiert Workshops, Tagungen und Großgruppenveranstaltungen, spricht auf Konferenzen, und lehrt in verschiedenen DGSF-zertifizierten Weiterbildungsgängen sowie als Lehrbeauftragter an verschiedenen Akademien und Hochschulen. Er ist Initiator und Sprecher der DGSF-Fachgruppe Humane Arbeit und Burnout-Prävention. Im Rahmen seines durch die DGSF geförderten Forschungsprojekts untersucht er die Entwicklung von Haltung bei Teilnehmenden an Supervsionsweiterbildungen

Produktinformationen

Titel: Humane Arbeit - Herausforderungen für die Beratung
Untertitel: Die Humanisierung von Arbeitswelten als beraterische Herausforderung
Autor:
EAN: 9783525406212
ISBN: 978-3-525-40621-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vandenhoeck + Ruprecht
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 129g
Größe: H185mm x B121mm x T12mm
Veröffentlichung: 13.11.2018
Jahr: 2018
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Leben. Lieben. Arbeiten: systemisch beraten"