Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Welche Zukunft haben die deutschen Parteien?

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,7, Otto-Fri... Weiterlesen
20%
12.90 CHF 10.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,7, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Veranstaltung: Proseminar "Einführung in die Politischen Systeme", 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Den Parteien kommt in Deutschland, wie in fast allen parlamentarischen Demokratien eine zentrale Rolle im politischen Prozess zu. Ihre Aufgaben sind sowohl im Grund-, als auch im Parteiengesetz definiert, haben sich jedoch innerhalb der letzten Jahre und Jahrzehnte gravierend verändert. Die vorliegende Arbeit will untersuchen, welche traditionellen Aufgaben den Parteien geblieben, welche weg gebrochen und welche neu hinzugekommen sind. Dazu soll zunächst die Frage beantwortet werden, welche Rolle die Parteien im politischen System Deutschlands einnehmen. Anschließend wird kurz die Entwicklung der deutschen Parteien seit Mitte des 19. Jahrhunderts skizziert bevor ein genauerer Blick auf den Funktionswandel geworfen werden kann. Nach einer genauen Analyse der Problemursachen wird die Arbeit eine Analyse über die momentane Bedeutung der Parteien wagen und einen Ausblick auf ihren zukünftigen Stellenwertgeben.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politologie / Politik, Note: 1,7, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Veranstaltung: Proseminar "Einführung in die Politischen Systeme", 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Den Parteien kommt in Deutschland, wie in fast allen parlamentarischen Demokratien eine zentrale Rolle im politischen Prozess zu. Ihre Aufgaben sind sowohl im Grund-, als auch im Parteiengesetz definiert, haben sich jedoch innerhalb der letzten Jahre und Jahrzehnte gravierend verändert. Die vorliegende Arbeit will untersuchen, welche traditionellen Aufgaben den Parteien geblieben, welche weg gebrochen und welche neu hinzugekommen sind. Dazu soll zunächst die Frage beantwortet werden, welche Rolle die Parteien im politischen System Deutschlands einnehmen. Anschließend wird kurz die Entwicklung der deutschen Parteien seit Mitte des 19. Jahrhunderts skizziert bevor ein genauerer Blick auf den Funktionswandel geworfen werden kann. Nach einer genauen Analyse der Problemursachen wird die Arbeit eine Analyse über die momentane Bedeutung der Parteien wagen und einen Ausblick auf ihren zukünftigen Stellenwertgeben.

Produktinformationen

Titel: Welche Zukunft haben die deutschen Parteien?
Untertitel: Eine Analyse ihrer Funktion
Autor:
EAN: 9783640161263
ISBN: 978-3-640-16126-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 43g
Größe: H212mm x B144mm x T14mm
Jahr: 2008
Auflage: 1. Auflage.