Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Zusammenhang zwischen Work-Life-Balance und Commitment bei Angehörigen der Generation Y

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Führung und Personal - Generation Y, Generation Z, Note: 1,6, Europäische Fernhoch... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Führung und Personal - Generation Y, Generation Z, Note: 1,6, Europäische Fernhochschule Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die nachfolgende empirische Arbeit untersucht den Zusammenhang zwischen Work-Life- Balance und Commitment bei Angehörigen der Generation Y. Für den Erfolg von Unternehmen wird es aufgrund aktueller Herausforderungen der Arbeitswelt immer essentieller, qualifizierte Mitarbeiter an die Organisation zu binden. Insbesondere um die Mitglieder der Generation Y langfristig binden zu können, bedarf es zeitgemäßer Bindungsstrategien von Seiten der Arbeitgeber. Initiativen zur Förderung von Work-Life-Balance geraten zunehmend als personalpolitische Maßnahmen in den Fokus der Unternehmen, denn gerade die Generation Y fordert eine verbesserte Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben. Die Kernfrage der vorliegenden Arbeit beschäftigt sich mit dem Zusammenhang von Work- Life-Balance und den drei Commitment-Facetten (affektiv, kalkulatorisch und normatives Commitment). Zu diesem Zweck wurde eine empirische Studie zur Überprüfung der Hypothesen durchgeführt. Die Auswertung der Online-Fragebogenerhebung mit erwerbstätigen Angehörigen der Generation Y (N= 187) ergab eine leicht positive Korrelation zwischen den beiden Konstrukten Work-Life-Balance und affektivem Commitment. Zwischen den Variablen Work- Life-Balance und kalkulatorischem Commitment sowie Work-Life-Balance und normativem Commitment konnte dagegen kein messbarer Zusammenhang nachgewiesen werden. Der aktuelle Forschungsstand bestätigt die Ergebnisse dieser Studie weitgehend. Allerdings ist eine uneingeschränkte Gültigkeit und Übertragbarkeit der Befunde nur eingeschränkt möglich.

Produktinformationen

Titel: Zusammenhang zwischen Work-Life-Balance und Commitment bei Angehörigen der Generation Y
Autor:
EAN: 9783668780439
ISBN: 978-3-668-78043-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: 124g
Größe: H210mm x B148mm x T5mm
Jahr: 2018
Auflage: 1. Auflage