Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Personalentwicklung als strategischer Erfolgsfaktor

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Akademie der Wirtsc... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Akademie der Wirtschaft Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: Angesichts der zunehmenden Dynamik sowohl im nationalen, als auch im internationalen Wettbewerb, und dem stetig wachsenden Innovationsdruck auf die Produkt- und Dienstleistungsangebote sowie der dazugehörigen Technik und Organisation, werden der betrieblichen Personalarbeit neue Anforderungen gestellt. Der demografische Wandel und der Wandel im Wettbewerb, der sich vollzogen hat, noch immer vollzieht und auch in Zukunft vollziehen wird, verlangt betriebliche Produktionsfaktoren, die den neuen Anforderungen genügen. Der nachhaltige Erfolg eines Betriebes ist nicht nur abhängig von der optimalen Nutzung seiner Produktionsfaktoren. Vielmehr muss sich die Unternehmensführung auf die wichtigste Ressource des Unternehmens konzentrieren, nämlich auf den Menschen als Mitarbeiter. Der Mitarbeiter ist der entscheidende Faktor zur Erreichung der Unternehmensziele, denn nur durch die persönliche Leistung eines Mitarbeiters kann der gewünschte Unternehmenserfolg nachhaltig gewährleistet werden. Daraus resultiert, dass der qualitativen Entwicklung der Mitarbeiter eine immer stärkere Bedeutung zukommt. Damit es den Unternehmen nicht an ausreichend qualifizierten Mitarbeitern fehlt, die den sich immer schneller wandelnden Anforderungen voll genügen, muss es ihr Personal dahingehend optimal entwickeln. Oft besitzen Unternehmen ein sehr stark ausgeprägtes Innovationsverständnis, das allerdings nicht in ausreichendem Maße mit Maßnahmen für die angestellten Mitarbeiter kombiniert wird. So lassen sich die Visionen der Unternehmensführung nicht optimal verwirklichen bzw. können sie nicht umgesetzt werden, wenn das Personal nicht ausreichend der Vision entsprechend entwickelt wird. Daher muss in Unternehmen eine strategische Personalplanung, mit einhergehender Personalentwicklung ausgeübt werden. Hierbei muss die Personalentwicklung langfristig und problemorientiert, angelehnt an die Stärken und Schwächen des Unternehmens, in die gesamte Unternehmensplanung integriert werden. Ziel dieser Arbeit ist es, zu zeigen, weshalb Unternehmen Ihr Personal entwickeln müssen. Die Gründe für Personalentwicklung sollen umfassend geschildert werden. Zudem wird ausführlich auf den demografischen Faktor eingegangen. Zusätzlich soll beschrieben werden, auf welche Art und Weise das Profil der Human Resources ermittelt werden kann, damit eine Grundlage für Personalentwicklung geschaffen werden kann. Das Thema soll zukunftsorientiert behandelt werden.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Akademie der Wirtschaft Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: Angesichts der zunehmenden Dynamik sowohl im nationalen, als auch im internationalen Wettbewerb, und dem stetig wachsenden Innovationsdruck auf die Produkt- und Dienstleistungsangebote sowie der dazugehörigen Technik und Organisation, werden der betrieblichen Personalarbeit neue Anforderungen gestellt. Der demografische Wandel und der Wandel im Wettbewerb, der sich vollzogen hat, noch immer vollzieht und auch in Zukunft vollziehen wird, verlangt betriebliche Produktionsfaktoren, die den neuen Anforderungen genügen. Der nachhaltige Erfolg eines Betriebes ist nicht nur abhängig von der optimalen Nutzung seiner Produktionsfaktoren. Vielmehr muss sich die Unternehmensführung auf die wichtigste Ressource des Unternehmens konzentrieren, nämlich auf den Menschen als Mitarbeiter. Der Mitarbeiter ist der entscheidende Faktor zur Erreichung der Unternehmensziele, denn nur durch die persönliche Leistung eines Mitarbeiters kann der gewünschte Unternehmenserfolg nachhaltig gewährleistet werden. Daraus resultiert, dass der qualitativen Entwicklung der Mitarbeiter eine immer stärkere Bedeutung zukommt. Damit es den Unternehmen nicht an ausreichend qualifizierten Mitarbeitern fehlt, die den sich immer schneller wandelnden Anforderungen voll genügen, muss es ihr Personal dahingehend optimal entwickeln. Oft besitzen Unternehmen ein sehr stark ausgeprägtes Innovationsverständnis, das allerdings nicht in ausreichendem Maße mit Maßnahmen für die angestellten Mitarbeiter kombiniert wird. So lassen sich die Visionen der Unternehmensführung nicht optimal verwirklichen bzw. können sie nicht umgesetzt werden, wenn das Personal nicht ausreichend der Vision entsprechend entwickelt wird. Daher muss in Unternehmen eine strategische Personalplanung, mit einhergehender Personalentwicklung ausgeübt werden. Hierbei muss die Personalentwicklung langfristig und problemorientiert, angelehnt an die Stärken und Schwächen des Unternehmens, in die gesamte Unternehmensplanung integriert werden. Ziel dieser Arbeit ist es, zu zeigen, weshalb Unternehmen Ihr Personal entwickeln müssen. Die Gründe für Personalentwicklung sollen umfassend geschildert werden. Zudem wird ausführlich auf den demografischen Faktor eingegangen. Zusätzlich soll beschrieben werden, auf welche Art und Weise das Profil der Human Resources ermittelt werden kann, damit eine Grundlage für Personalentwicklung geschaffen werden kann. Das Thema soll zukunftsorientiert behandelt werden.

Produktinformationen

Titel: Personalentwicklung als strategischer Erfolgsfaktor
Autor:
EAN: 9783640829101
ISBN: 978-3-640-82910-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Management
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 66g
Größe: H211mm x B148mm x T17mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage.