Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

CAD-Fachgespräch

  • Kartonierter Einband
  • 196 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bei den Entwurfstatigkeiten lassen sich bezUglich der graphischen EDV-Unter stUtzung zwei Bereiche mit unterschiedlichen Anforderu... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Bei den Entwurfstatigkeiten lassen sich bezUglich der graphischen EDV-Unter stUtzung zwei Bereiche mit unterschiedlichen Anforderungen abgrenzen: (1) der gestalterische Entwurf, bei dem die Geometrie eines Objektes oder Systems festgelegt wird und (2) der funktionale Entwurf, bei dem es um die VerknUpfung von Elementen zu einem System (Objekt) geht. Wichtigste Informationstrager und Mittel der Informationsdarstellung sind in beiden Bereichen leichnungen: beim gestalterischen Entwurf die maBstabsgerechte technische leichnung, beim funktionalen Entwurf verschiedene Arten von Blockdiagrammen. Dieser Aufsatz befaBt sich mit der EDV - UnterstUtzung des zweiten Bereiches insbesondere durch interaktive graphische Verfahren und Datenbanktechniken. 2. Anforderungen an ein CAD - System fUr den funktionalen Entwurf Ein EDV-System zur UnterstUtzung des funktionalen Entwurfs /1/ sollte dem Anwender eine gewohnte und bewahrte Schnittstelle bieten: die Darstellung der Informationen ( d.h. des funktionalen Modells) durch Blockdiagramme und ihre Manipulation mit problemangepaBten Operationen. Diese Forderungen werden zum Teil erfUllt durch all gemei ne rechnergestUtzte lei chensysteme oder besser durch lei chensysteme fUr Blockdiagramme /2,3/. Diese unterscheiden sich von allgemeinen leichensystemen durch di e Beschrankung der mogl ichen Operati onen auf das Ei nfUgen/Loschen von Symbol en und deren Verbindung durch Linien, die nur an vorgegebene SymbolanschlUsse herangefUhrt werden konnen. Den Symbol en konnen auBer den AnschluBpunkten im allgemeinen auch noch Texte als Attribute zugeordnet werden.

Klappentext

Bei den Entwurfstatigkeiten lassen sich bezUglich der graphischen EDV-Unter­ stUtzung zwei Bereiche mit unterschiedlichen Anforderungen abgrenzen: (1) der gestalterische Entwurf, bei dem die Geometrie eines Objektes oder Systems festgelegt wird und (2) der funktionale Entwurf, bei dem es um die VerknUpfung von Elementen zu einem System (Objekt) geht. Wichtigste Informationstrager und Mittel der Informationsdarstellung sind in beiden Bereichen leichnungen: beim gestalterischen Entwurf die maBstabsgerechte technische leichnung, beim funktionalen Entwurf verschiedene Arten von Blockdiagrammen. Dieser Aufsatz befaBt sich mit der EDV - UnterstUtzung des zweiten Bereiches insbesondere durch interaktive graphische Verfahren und Datenbanktechniken. 2. Anforderungen an ein CAD - System fUr den funktionalen Entwurf Ein EDV-System zur UnterstUtzung des funktionalen Entwurfs /1/ sollte dem Anwender eine gewohnte und bewahrte Schnittstelle bieten: die Darstellung der Informationen ( d.h. des funktionalen Modells) durch Blockdiagramme und ihre Manipulation mit problemangepaBten Operationen. Diese Forderungen werden zum Teil erfUllt durch all gemei ne rechnergestUtzte lei chensysteme oder besser durch lei chensysteme fUr Blockdiagramme /2,3/. Diese unterscheiden sich von allgemeinen leichensystemen durch di e Beschrankung der mogl ichen Operati onen auf das Ei nfUgen/Loschen von Symbol en und deren Verbindung durch Linien, die nur an vorgegebene SymbolanschlUsse herangefUhrt werden konnen. Den Symbol en konnen auBer den AnschluBpunkten im allgemeinen auch noch Texte als Attribute zugeordnet werden.



Inhalt

Hauptvortrag.- "CAD - Eine unternehmerische Herausforderung".- Fachgesprächsvorträge.- "Programmkonzept und Dialogführung für einen Konstruktions-Arbeitsplatz mit Menüsteuerung und aktivem Zeichenbrett".- "Steuerung der Kommunikation zwischen Benutzer und Rechner bei interaktiven Programm-Systemen".- "Verknüpfung von CAD-Programmen zu einem CAD-System".- "GRIMBI - Ein CAD-System für das funktionale Modellieren".- "Rechnergestützte Automobilentwicklung - Industrielle Einführung von CAD-Verfahren".- "Einsatz eines Mikrorechner-CAD-Systems bei der Planung und Kostenoptimierung von Chemieanlagen".- "Rechnergestützter Entwurf integrierter Schaltungen".- "CAD/CAM Einsatz in Entwurf, Konstruktion und Fertigung von Flugzeugen".- "Verwaltung von Methoden für interaktive Berechnung von Bauteilen in einem datenbankorientierten CAD-System".- "Optimale Produktentwicklung durch rechnerunterstütztes Auswerten der konstruktiven Erfahrung".- "Auswirkungen des technischen Wandels auf berufliche Qualifikationen am Beispiel von CAD".- "Integration and Implementation of Computer-Aided Engineering and Related Manufacturing Capabilities into the Mechanical Product Development Process".- Kurzvortrag.- "Programmierhilfen für die Eingabe, Verwaltung und Ausgabe von Daten in CAD-Programmen".

Produktinformationen

Titel: CAD-Fachgespräch
Untertitel: GI - 10. Jahrestagung, Saarbrücken, 30. September - 2. Oktober 1980
Editor:
EAN: 9783540103899
ISBN: 978-3-540-10389-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Anwendungs-Software
Anzahl Seiten: 196
Gewicht: 349g
Größe: H244mm x B170mm x T10mm
Jahr: 1980

Weitere Produkte aus der Reihe "Informatik-Fachberichte"