Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Entstehung höfischer Kultur

  • Kartonierter Einband
  • 389 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die erste und zweite Auflage dieser Veröffentlichung sind unter dem Titel "Origins of Courtliness" in den USA erschienen und gehör... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die erste und zweite Auflage dieser Veröffentlichung sind unter dem Titel "Origins of Courtliness" in den USA erschienen und gehören zum Grundbestand der Mittelalterliteratur, die durch diese Übersetzung ins Deutsche dem hiesigen Lesepublikum leichter zugänglich gemacht wird. Der Autor behandelt in einem interdisziplinären Überschneidungsbereich zwischen Literaturwissenschaft, Geschichte und Theologie die Ausbildung der höfischen Etikette und des Ideals vom Hofmann. Das Buch ist ein spezifischer Beitrag zu einer mediävistischen, europäisch ausgerichteten Kulturwissenschaft, der Ursprünge und Entwicklung der höfischen Kultur in einem neuen Licht zeigt.

Klappentext

Die erste und zweite Auflage dieser Veröffentlichung sind unter dem Titel "Origins of Courtliness" in den USA erschienen und gehören zum Grundbestand der Mittelalterliteratur, die durch diese Übersetzung ins Deutsche dem hiesigen Lesepublikum leichter zugänglich gemacht wird. Der Autor behandelt in einem interdisziplinären Überschneidungsbereich zwischen Literaturwissenschaft, Geschichte und Theologie die Ausbildung der höfischen Etikette und des Ideals vom Hofmann. Es sind vor allem die Höfe der deutschen Kaiser und Könige, aus denen seit dem späten 10. Jahrhundert und dann folgend im 11. und 12. Jahrhundert die entscheidenden Impulse eines "Zivilisierungsprozesses" hervorgegangen sind. Höfische Ideale wie "mâze", "vuoge", "höveschkeit" oder "courtoisie" sind nicht so sehr Erfindungen der Literatur, sondern stehen im Zentrum der sich auf die klassische Antike berufenden Erziehung, die junge Kleriker an weltlichen und geistlichen Höfen des frühen Mittelalters erhielten. Anhand vieler lateinischer Quellen und zahlreichen Porträts des geistlichen und weltlichen Adels wird auf eindrucksvolle Weise deutlich, wie sich die Ideale zivilisierten Verhaltens von archaisch-feudalen Formen hin zu human-ritterlicher Höflichkeit entwickelt hat. Das Buch ist ein spezifischer Beitrag zu einer mediävistischen, europäisch ausgerichteten Kulturwissenschaft, der Ursprünge und Entwicklung der höfischen Kultur in einem neuen Licht zeigt.

Produktinformationen

Titel: Die Entstehung höfischer Kultur
Untertitel: Vom höfischen Bischof zum höfischen Ritter
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783503049929
ISBN: 978-3-503-04992-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schmidt (Erich)
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 389
Gewicht: 501g
Größe: H210mm x B144mm
Jahr: 2001

Weitere Produkte aus der Reihe "Philologische Studien und Quellen"