Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Von Mitterrand zu Macron

  • Kartonierter Einband
  • 255 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit den Wahlen 2017 implodierte das Parteiensystem der V. Republik: Gaullisten und Sozialisten mussten dramatische Verluste hinneh... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mit den Wahlen 2017 implodierte das Parteiensystem der V. Republik: Gaullisten und Sozialisten mussten dramatische Verluste hinnehmen, dafür bestimmten Le Pen, Mélenchon und Macron mit seiner Bewegung "En Marche!" die Szenerie. Für die Autoren ist dafür auch die "Regierungslinke" verantwortlich: Nach dem Scheitern der ambitionierten Reformen zu Beginn der Präsidentschaft Mitterrands hätten die Sozialisten ihre traditionelle Wählerschaft vernachlässigt und sich in der Hoffnung, man könne in der Mitte einen neuen, "bürgerlichen Block" schmieden, einer neoliberalen Politik verschrieben. Während Macron mit den verbliebenen "Modernisten" regiert, werden "souveränistische" Gegenstimmen immer lauter. Eine brillante Analyse, die auch die Umbrüche in der hiesigen Parteienlandschaft in ein neues Licht rückt.

raquo;Unverzichtbar, wenn wir die politischen Ereignisse verstehen wollen, die sich vor unseren Augen abspielen.«
Mediapart

Autorentext

Bruno Amable, geboren 1961, ist Professor für Ökonomie an der Universität Genf.

Stefano Palombarini, geboren 1966, lehrt Ökonomie an der Université Paris VIII.

Produktinformationen

Titel: Von Mitterrand zu Macron
Untertitel: Über den Kollaps des französischen Parteiensystems
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783518127278
ISBN: 978-3-518-12727-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Anzahl Seiten: 255
Gewicht: 156g
Größe: H176mm x B109mm x T22mm
Veröffentlichung: 07.11.2018
Jahr: 2018
Auflage: Deutsche Erstausgabe
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "edition suhrkamp"