Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Job Rotation in der Pflege

  • Kartonierter Einband
  • 172 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gezielte Wissensaneignung, Flexibilität, Kreativität und Innovation sind notwendig, um sich im Berufsfeld für Führungskräfte zu en... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Gezielte Wissensaneignung, Flexibilität, Kreativität und Innovation sind notwendig, um sich im Berufsfeld für Führungskräfte zu entwickeln. Im vorliegenden Buch erfolgte eine Auseinandersetzung mit den theoretischen Grundlagen einer Job Rotation, der Relevanz aller Beteiligten, sowie eine Bearbeitung der Chancen, Risiken, Vor- und Nachteile und die Motivation der Führungskräfte. Der Einsatz einer Job Rotation als Personalentwicklungsmaßnahme in Verbindung mit dem Wissensmanagement und die Auswirkung auf eine Lernende Organisation wurden beleuchtet. Die notwendigen Rahmenbedingungen wurden ausführlich behandelt. Mittels eines qualitativen Forschungsansatzes wurde in Form von Interviews das Thema ausführlich bearbeitet. Es erfolgte eine Gegenüberstellung der empirischen Ergebnisse mit der Literatur. Das Fazit zeigt die positive Einstellung der Führungskräfte gegenüber der Job Rotation, wenn die notwendigen Ressourcen und Rahmenbedingungen der Situation angepasst werden.

Autorentext

Brunhilde Flicker, MSc. Studium Pflegemanagement an der Donau-Universität Krems, 2012-2015Stationsleitung an der 1. Med. Abteilung und Rheumaambulanz im Hanusch-Krankenhaus in Wien, Österreich.



Klappentext

Gezielte Wissensaneignung, Flexibilität, Kreativität und Innovation sind notwendig, um sich im Berufsfeld für Führungskräfte zu entwickeln. Im vorliegenden Buch erfolgte eine Auseinandersetzung mit den theoretischen Grundlagen einer Job Rotation, der Relevanz aller Beteiligten, sowie eine Bearbeitung der Chancen, Risiken, Vor- und Nachteile und die Motivation der Führungskräfte. Der Einsatz einer Job Rotation als Personalentwicklungsmaßnahme in Verbindung mit dem Wissensmanagement und die Auswirkung auf eine Lernende Organisation wurden beleuchtet. Die notwendigen Rahmenbedingungen wurden ausführlich behandelt. Mittels eines qualitativen Forschungsansatzes wurde in Form von Interviews das Thema ausführlich bearbeitet. Es erfolgte eine Gegenüberstellung der empirischen Ergebnisse mit der Literatur. Das Fazit zeigt die positive Einstellung der Führungskräfte gegenüber der Job Rotation, wenn die notwendigen Ressourcen und Rahmenbedingungen der Situation angepasst werden.

Produktinformationen

Titel: Job Rotation in der Pflege
Untertitel: Chancen und Risiken der Personalentwicklung für Führungspersonen im Krankenhaus
Autor:
EAN: 9783639854824
ISBN: 978-3-639-85482-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 172
Gewicht: 273g
Größe: H221mm x B151mm x T15mm
Jahr: 2015