Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Women's agency in intimate partnerships

  • Kartonierter Einband
  • 324 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
The South African HIV/AIDS pandemic exposes the hegemonic intersection of gender, power and sexuality.This qualitative study aims ... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

The South African HIV/AIDS pandemic exposes the hegemonic intersection of gender, power and sexuality.This qualitative study aims to explore South African rural black women's agency in intimate partnerships at a time of transition and amidst the HIV/AIDS pandemic. It explores whether there is some empirical evidence for what is a common perception, namely the lack of agency that rural black women have in negotiating their sexual relationships and the impact that this has on the risk of HIV/AIDS. One of the assumptions made was that age is a critical variable because of the changing dynamics of time figurations in gender practice. The author suggests that in non-violent partnerships the decisive variable for a woman's capacity for agency both in terms of decision-making on having sex as well as their potential for HIV self-protection strategies is marital status and not age.

Autorentext

Britta Thege, DPhil (University of Pretoria), is a sociologist specialising in gender. She works at the University of Applied Sciences Kiel (Germany) as a senior researcher in the Institute for Interdisciplinary Gender Research and Diversity. Her major field of expertise is gender and HIV/AIDS in Southern Africa.

Produktinformationen

Titel: Women's agency in intimate partnerships
Untertitel: A case study in a rural South African community in the context of the HIV/AIDS pandemic
Autor:
EAN: 9783838110509
ISBN: 978-3-8381-1050-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 324
Gewicht: 499g
Größe: H220mm x B150mm x T19mm
Jahr: 2015