Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lob des Einzelkindes

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Kleinstfamilien sind auf dem Vormarsch, die Zahl der Einzelkinder wird weiter ansteigen, darüber sind sich die Demografen eini... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Kleinstfamilien sind auf dem Vormarsch, die Zahl der Einzelkinder wird weiter ansteigen, darüber sind sich die Demografen einig. Doch was bedeutet das für unsere Gesellschaft? Noch immer halten sich die alten Vorurteile gegenüber Einzelkinder in den Köpfen, doch die Forschung beweist, dass es dafür keine Gründe gibt. Einzelkinder kommen zwar sehr gut mit sich selbst aus, sind aber gleichzeitig durchweg soziale und aufgeschlossene Menschen, die sich auch außerhalb ihres direkten familiären Umfeldes sehr gut zurecht finden. Die Einzelkindforschung beweist: Einzelkinder sind besser als ihr Ruf.

Autorentext
Brigitte Blöchlinger, in Altstätten im Rheintal geboren, hat Germanistik und Psychologie studiert und forscht seit längerem zum Thema »Einzelkinder«. Seit 15 Jahren arbeitet sie als Redakteurin und Journalistin für verschiedene Medien. Seit 7 Jahren ist sie als Wissenschaftsjournalistin für das Internetmagazin unipublic.unizh.ch der Universität Zürich tätig. Brigitte Blöchlinger ist das vierte Kind eines Einzelkindes und selbst Mutter eines Einzelkindes.

Produktinformationen

Titel: Lob des Einzelkindes
Untertitel: Das Ende aller Vorurteile
Autor:
EAN: 9783810502629
ISBN: 978-3-8105-0262-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Krüger W.
Genre: Familie
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 290g
Größe: H206mm x B126mm x T20mm
Veröffentlichung: 07.10.2008
Jahr: 2008
Auflage: 1. Auflage
Land: DE