Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Das Seitenliniensystem des Afrikanischen Krallenfrosches

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der rein aquatisch lebende Krallenfrosch Xenopus laevis nutzt auch im adulten Stadium ein mechano-rezeptives Seitenliniensystem zu... Weiterlesen
20%
45.35 CHF 36.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Der rein aquatisch lebende Krallenfrosch Xenopus laevis nutzt auch im adulten Stadium ein mechano-rezeptives Seitenliniensystem zur Detektierung, Identifizierung, Lokalisierung und zur Diskriminierung von Wellenquellen an der Wasseroberfläche. Die Peripherie dieses Sinnessystems wird aus ca. 180 systematisch angeordneten Einzelorganen gebildet. Deren Aktivität erlaubt die neuronale Repräsentation von Wellenreizen im ZNS. Um reizquellenorts- und frequenzabhängige Eigenschaften dieser neuronalen Repräsentationen zu beschreiben, wurden die Effekte der Reizfrequenz und -amplitude sowie der Reizquellenposition (Sektor und Distanz) auf die neuronale Aktivität mittels extrazellulärer Einzel- und Multizellableitungen im Mittel- und Stammhirn untersucht. Unabhängig von der Reizquellenpositionen, blieb die neuronale Repräsentation der Reizfrequenz stabil. Im Gegensatz dazu blieben die neuronale Repräsentation der Reizquellenposition nicht stabil wenn die Reizfrequenz variiert wurde.

Produktinformationen

Titel: Das Seitenliniensystem des Afrikanischen Krallenfrosches
Untertitel: Zentrale Verarbeitung von Wellenparametern im ZNS von Xenopus laevis
Autor:
EAN: 9783869240756
Format: Kartonierter Einband
Genre: Biologie
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 164g
Größe: H210mm x B210mm x T147mm