Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Vektor der Europäischen Partnerschaft

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Es ist bekannt, dass die Europäische Union nach der Russischen Föderation der zweitgrößte Handelspartner der Republik Belarus ist,... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Es ist bekannt, dass die Europäische Union nach der Russischen Föderation der zweitgrößte Handelspartner der Republik Belarus ist, deren Dialog nach und nach immer pragmatischere Konturen annimmt. Die Investitionen wachsen, der Handelsüberschuss hat sich erhöht, und die Kontakte entwickeln sich. Insbesondere stieg der Anteil der Europäischen Union an den belarussischen Exporten im Jahr 2018 von 26 Prozent auf über 30 Prozent. Angesichts des offenen Charakters der belarussischen Wirtschaft und ihrer ernsten Abhängigkeit von der Situation auf den ausländischen Märkten in Minsk wird auf die Notwendigkeit einer weiteren Vertiefung der Interaktion mit den europäischen Partnern in den Bereichen Handel, Wirtschaft und Investitionen hingewiesen, damit die positive Dynamik in den Beziehungen zu ihnen unumkehrbar wird. Und ein gewisser Grundstein dafür ist bereits gelegt. In den letzten drei oder vier Jahren haben die Parteien viel mehr erreicht als im vorangegangenen Jahrzehnt, als Beschränkungen und Sanktionen gegen die Republik Belarus verhängt wurden. Dieses Buch wurde mit künstlicher Intelligenz übersetzt.

Autorentext

Berufserfahrung im Journalismus - fünfundvierzig Jahre. Jetzt - außerordentlicher Professor der Abteilung für internationalen Journalismus der Journalismusabteilung der Belarussischen Staatsuniversität. Forschungsgebiete: moderne internationale Beziehungen, internationaler Journalismus, internationaler Informationsaustausch.

Produktinformationen

Titel: Vektor der Europäischen Partnerschaft
Untertitel: Chronik der internationalen Beziehungen
Autor:
EAN: 9786202228794
ISBN: 978-620-2-22879-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 119g
Größe: H220mm x B150mm x T4mm
Veröffentlichung: 03.02.2020
Jahr: 2020