Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Investment-Banking-Strategien deutscher Banken

  • Kartonierter Einband
  • 504 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Birgit Stefanie Pawelka entwickelt ein theoretisch fundiertes Gesamtkonzept zur Strategiefindung im Investment Banking, das sie vo... Weiterlesen
20%
134.00 CHF 107.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Birgit Stefanie Pawelka entwickelt ein theoretisch fundiertes Gesamtkonzept zur Strategiefindung im Investment Banking, das sie vor dem Hintergrund einer empirischen Studie zu individuellen Lösungen ausgewählter deutscher Banken in der Praxis überprüft. Das Investment Banking hat sich bei deutschen Banken zu einem bedeutenden Marktleistungssektor entwickelt. Angesichts des daraus resultierenden Erfolgsdrucks gewinnt auch die Frage nach der Absicherung der Wettbewerbsfähigkeit und damit der Strategie zunehmend an Bedeutung.
Birgit Stefanie Pawelka entwickelt ein theoretisch fundiertes Gesamtkonzept zur Strategiefindung im Investment Banking. Die Spezifikation des Begriffs "Investment-Banking-Strategie" setzt an der Definition wesentlicher Bezugsgrößen an. Auf dieser Basis werden strategische Hand-lungsoptionen aufgezeigt und systematisiert sowie inhaltliche Verknüpfungen zwischen den einzelnen Komponenten herstellt. Zur Verifizierung der theoretischen Erkenntnisse untersucht die Autorin im Rahmen einer empirischen Studie, wie die individuellen Lösungen ausgewählter deutscher Banken in der Praxis greifen und wie sie sich derzeit entwickeln.

Autorentext
Dr. Birgit Stefanie Pawelka promovierte bei Prof. Dr. Leo Schuster am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Finanzierung und Bankbetriebslehre der Katholischen Universität Eichstätt. Sie ist derzeit als Geschäftsführerin der Dr. Pawelka Assekuranz GmbH für die Nürnberger Versicherungsgruppe in Augsburg tätig.

Klappentext
Das Investment Banking hat sich bei deutschen Banken zu einem bedeutenden Marktleistungssektor entwickelt. Angesichts des daraus resultierenden Erfolgsdrucks gewinnt auch die Frage nach der Absicherung der Wettbewerbsfähigkeit und damit der Strategie zunehmend an Bedeutung.

Birgit Stefanie Pawelka entwickelt ein theoretisch fundiertes Gesamtkonzept zur Strategiefindung im Investment Banking. Die Spezifikation des Begriffs "Investment-Banking-Strategie" setzt an der Definition wesentlicher Bezugsgrößen an. Auf dieser Basis werden strategische Hand-lungsoptionen aufgezeigt und systematisiert sowie inhaltliche Verknüpfungen zwischen den einzelnen Komponenten herstellt. Zur Verifizierung der theoretischen Erkenntnisse untersucht die Autorin im Rahmen einer empirischen Studie, wie die individuellen Lösungen ausgewählter deutscher Banken in der Praxis greifen und wie sie sich derzeit entwickeln.


Inhalt
Investment Banking und Strategie: Eine grundlagen-theoretische Betrachtung Basisstrategien deutscher Banken im Investment Banking Geschäftsfeldstrategien deutscher Banken im Investment Banking Strategien der Realisierung: Wege zum Wandel im Investment Banking

Produktinformationen

Titel: Investment-Banking-Strategien deutscher Banken
Autor:
EAN: 9783824476909
ISBN: 978-3-8244-7690-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Dt. Universitätsvlg.
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 504
Gewicht: 665g
Größe: H211mm x B149mm x T27mm
Jahr: 2003
Auflage: 2003