Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Die Borderline-Störung bei Kindern und Jugendlichen

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Das Buch hat zum Ziel dem Leser das Störungsbild, mögliche Ursachen, den Krankheitsverlauf und... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Das Buch hat zum Ziel dem Leser das Störungsbild, mögliche Ursachen, den Krankheitsverlauf und die in einem interdisziplinären Hilfsprozess beteiligten Institutionen vorzustellen und soll ein Verständnis für das Phänomen der Bor derline-Störung bei Kindern und Jugendlichen vermitteln. Es wird dis ku tiert inwieweit in der interdisziplinären Zusammenarbeit der Arbeitsfelder von Kinder- und Jugendpsychiatrie und Jugendhilfe, in Form von Jugendamt und betreuender Jugendhilfeeinrichtung, jungen Menschen mit der Diagnose Borderline-Störung eine hilfreiche Unterstützung angeboten werden kann. Zentrales Interesse liegt darauf, in welcher Form sich mögliche Kompetenz-, Kommunikations- und Koordinierungsprobleme zwischen den beteiligten Ins titutionen auf die Entwicklung eines geeigneten Behandlungs- und Be treu ungsangebotes auswirken. Für die Verbesserung einer Kooperation zwischen den Disziplinen der Jugendhilfe und der Kinder- und Jugendpsychiatrie bei ju gendlichen Klienten mit einer BPS werden entsprechende Empfehlungen er ör tert. Das Buch richtet sich an Mitarbeiter der Jugendhilfe, der Kinder- und Ju gend psychiatrie und an interessierte Personen in den angrenzenden Be rufs fel dern.

Autorentext

Geboren 1972 in Neubrandenburg. Studium der Sozialen Arbeit und Sozialpädagogik in Ludwigshafen. Seit 1999 Mitarbeiter der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinikums in Heidelberg.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Das Buch hat zum Ziel dem Leser das Störungsbild, mögliche Ursachen, den Krankheitsverlauf und die in einem interdisziplinären Hilfsprozess beteiligten Institutionen vorzustellen und soll ein Verständnis für das Phänomen der Bor­derline-Störung bei Kindern und Jugendlichen vermitteln. Es wird dis­ku­tiert inwieweit in der interdisziplinären Zusammenarbeit der Arbeitsfelder von Kinder- und Jugendpsychiatrie und Jugendhilfe, in Form von Jugendamt und betreuender Jugendhilfeeinrichtung, jungen Menschen mit der Diagnose Borderline-Störung eine hilfreiche Unterstützung angeboten werden kann. Zentrales Interesse liegt darauf, in welcher Form sich mögliche Kompetenz-, Kommunikations- und Koordinierungsprobleme zwischen den beteiligten Ins­titutionen auf die Entwicklung eines geeigneten Behandlungs- und Be­treu­ungsangebotes auswirken. Für die Verbesserung einer Kooperation zwischen den Disziplinen der Jugendhilfe und der Kinder- und Jugendpsychiatrie bei ju­gendlichen Klienten mit einer BPS werden entsprechende Empfehlungen er­ör­tert. Das Buch richtet sich an Mitarbeiter der Jugendhilfe, der Kinder- und Ju­gend­psychiatrie und an interessierte Personen in den angrenzenden Be­rufs­fel­dern.

Produktinformationen

Titel: Die Borderline-Störung bei Kindern und Jugendlichen
Untertitel: Im Arbeitsfeld von Psychiatrie und Jugendhilfe
Autor:
EAN: 9783639451566
ISBN: 978-3-639-45156-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 188g
Größe: H220mm x B149mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.08.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.