Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Biometrische Identifikation

  • Kartonierter Einband
  • 252 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zuverlässige und umfassende Orientierung'Biometrische Erkennung statt PINs und Passwort als einfache und sichere Alternative?... Weiterlesen
20%
102.00 CHF 81.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zuverlässige und umfassende Orientierung

'Biometrische Erkennung statt PINs und Passwort als einfache und sichere Alternative? Mit dem vorliegenden Buch werden erstmals im deutschsprachigen Raum Grundlagen, Verfahren und Perspektiven biometrischer Identifikation zusammenhängend dargelegt. Die Beiträge von Ingenieuren, Juristen, Mathematikern, Medizinern, Philosophen und Sozialwissenschaftlern zeigen die Vielschichtigkeit der Thematik, sinnvolle Einsatzmöglichkeiten und Business-Perspektiven einer faszinierenden Technologie.

Autorentext

Prof. Dr. Michael Behrens und Prof. Dr. Richard Roth lehren an der Fachhochschule Gießen-Friedberg in den Fachbereichen Elektrotechnik sowie Wirtschaftsingenieurwesen und Produktionstechnik. Beide leiten gemeinsam das Institut für biometrische Identifikationssysteme.



Zusammenfassung
"Ein empfehlenswertes Buch zu der Thematik ist "Biometrische Identifikation" von Michael Behrens und Richard Roth. [...] Dieses Buch ist besonders interessant, weil es einen interdisziplinären Ansatz verfolgt: Das Thema wird nicht nur aus technischer Sicht beleuchtet, sondern in diesem Werk sind auch rechtliche, biologische und ethische Hintergründe und Überlegungen ausgeführt." (factum, Heft 7-8/02)

"Wer sich in dieser Situation intensiver mit den wissenschaftlichen Grundlagen der biometrischen Identifikation von Menschen auseinander setzen möchte, dem bietet dieses Buch einen guten Überblick." (DIE WELT vom 13.03.02.)

"Mit dem vorliegenden Buch werden erstmals im deutschsprachigen Raum Grundlagen, Verfahren und Perspektiven biometrischer Identifikation zusammenhängend dargelegt." (Netzguide E-Security, 5/02)

Inhalt

Theoretische Grundlagen biometrischer Identifikation - politische und rechtliche Rahmenbedingungen - biometrische Identifikation und Ethik - biometrische Identifikationsverfahren - Nutzer- und Marktperspektiven

Produktinformationen

Titel: Biometrische Identifikation
Untertitel: Grundlagen, Verfahren, Perspektiven
Editor:
EAN: 9783322908445
ISBN: 978-3-322-90844-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 252
Gewicht: 331g
Größe: H210mm x B148mm x T13mm
Jahr: 2013
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 2001

Weitere Produkte aus der Reihe "DuD-Fachbeiträge"