2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bioenergetik als mentalisierende Körperpsychotherapie

  • Kartonierter Einband
  • 226 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Synthese von Körpertherapie und Mentalisierungskonzept fördert den TherapieerfolgThe mentalization concept represents a signif... Weiterlesen
30%
42.50 CHF 29.75
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Synthese von Körpertherapie und Mentalisierungskonzept fördert den Therapieerfolg

The mentalization concept represents a significant enhancement of psychodynamically based psychotherapies. Unfortunately, however, it almost completely ignores the body. To this end, this book aims to combine mentalization-based and body-oriented psychotherapy approaches in a way that allows them to mutually enrich each other in patients' best interests. In theoretical and practice-related articles, nine Bioenergetic analysts and psychotherapists present new perspectives that result from a mentalization-based body psychotherapy in the fields of therapist training, clinical work and therapeutic practice. It locates this approach in a highly dynamic field characterized by terms such as intersubjectivity, embodiment, neuro-psychoanalysis, and the afore mentioned mentalization. Additionally, it discusses problems that an increasingly digitalized world poses for the ability to mentalize an embodied affectivity.

Autorentext
Tasche, Jens Jens Tasche, Diplom-Sozialarbeiter, Bioenergetischer Analytiker (CBT), ist als Körperpsychotherapeut, Supervisor, Coach und Trainer in eigener Praxis in Berlin tätig. Sein besonderes Interesse gilt der Verbindung zwischen der Lebendigkeit der bioenergetischen Methode und der Differenziertheit der psychodynamischen/psychoanalytischen Verstehensmodelle. Weber-Steinbach, Reinhard Dr. med. Reinhard Weber-Steinbach, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Bioenergetischer Analytiker (CBT), ist Lehrbeauftragter der Medizinischen Hochschule Brandenburg und der Hochschule Mittweida, Dozent an psychotherapeutischen Weiterbildungsinstituten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Berlin.

Klappentext

Das Mentalisierungskonzept stellt eine bedeutende Weiterentwicklung der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie dar. Leider fehlt ihm jedoch fast jede Berücksichtigung des Körpers. Dieses Buch lädt dazu ein, dass sich mentalisierendes und körpertherapeutisches Vorgehen im Interesse der Patientinnen und Patienten gegenseitig befruchten. Es verortet diesen Ansatz in einem hochdynamischen Feld, das durch Begriffe wie Intersubjektivität, Embodiment, Neuropsychoanalyse und eben Mentalisierung geprägt ist. Neun bioenergetisch arbeitende Psychotherapeuten/Psychotherapeutinnen eröffnen in theoretischen und praxisbezogenen Beiträgen neue Perspektiven, die sich durch eine mentalisierende Körperpsychotherapie in Feldern wie Ausbildung, Klinik und therapeutischer Praxis ergeben.

Produktinformationen

Titel: Bioenergetik als mentalisierende Körperpsychotherapie
Untertitel: Beiträge zum psychodynamischen Verständnis einer leibhaften Affektivität
Editor:
EAN: 9783525451977
ISBN: 978-3-525-45197-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vandenhoeck + Ruprecht Gm
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 226
Gewicht: 275g
Größe: H205mm x B123mm x T17mm
Veröffentlichung: 18.04.2018
Jahr: 2018
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen