Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Human Resource Managements in China

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Ökonomie des 21. Jahrhunderts ist durch eine immer stärker werdende Fokussierung auf Wissen und Informationen bestimmt man spr... Weiterlesen
20%
57.50 CHF 46.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die Ökonomie des 21. Jahrhunderts ist durch eine immer stärker werdende Fokussierung auf Wissen und Informationen bestimmt man spricht aus diesem Grund auch von einer Wissens- oder Informationsgesellschaft. Dadurch gewinnt der Faktor Mensch als Träger von Wissen immer mehr an Bedeutung. Das Humankapital (HC) wird zum wichtigsten Unterscheidungs- und Wettbewerbsfaktor von Unternehmen. Auch China ist von diesen Entwicklungen nicht ausgeschlossen: Die Ökonomie ist durch starken Wachstum und fortschreitende Integration in die Weltwirtschaft gekennzeichnet. Darüber hinaus ist der Wettbewerb stark ausgeprägt. Nur Unternehmen, die qualitativ hochwertiges Personal beschäftigen, haben eine Chance langfristig am Markt zu bestehen. Humankapital ist also im modernen China der Schlüssel für nachhaltigen Erfolg im Wirtschaftsleben und muss mit den entsprechenden Instrumenten des Human Resource Managements (HRM) gesteuert werden.

Autorentext

Minjian, Fujian, China2001-2003, Tätigkeit bei DHL-Sinotrans2005-2006, Studium am Europa-Institutan der Universität des Saarlandes



Klappentext

Die Ökonomie des 21. Jahrhunderts ist durch eine immer stärker werdende Fokussierung auf Wissen und Informationen bestimmt - man spricht aus diesem Grund auch von einer Wissens- oder Informationsgesellschaft. Dadurch gewinnt der Faktor Mensch als Träger von Wissen immer mehr an Bedeutung. Das Humankapital (HC) wird zum wichtigsten Unterscheidungs- und Wettbewerbsfaktor von Unternehmen. Auch China ist von diesen Entwicklungen nicht ausgeschlossen: Die Ökonomie ist durch starken Wachstum und fortschreitende Integration in die Weltwirtschaft gekennzeichnet. Darüber hinaus ist der Wettbewerb stark ausgeprägt. Nur Unternehmen, die qualitativ hochwertiges Personal beschäftigen, haben eine Chance langfristig am Markt zu bestehen. Humankapital ist also im modernen China der Schlüssel für nachhaltigen Erfolg im Wirtschaftsleben und muss mit den entsprechenden Instrumenten des Human Resource Managements (HRM) gesteuert werden.

Produktinformationen

Titel: Human Resource Managements in China
Untertitel: Der Einfluss des Eintritts in die WTO und seine Konsequenzen
Autor:
EAN: 9783639394238
ISBN: 978-3-639-39423-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 221g
Größe: H221mm x B149mm x T10mm
Jahr: 2013
Auflage: Aufl.