Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bildverarbeitung für die Medizin 2008

  • Kartonierter Einband
  • 475 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Proceedings des Workshops vom 6. bis 8. April 2008 in BerlinIn den letzten Jahren hat sich der Workshop "Bildverarbeitung für... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Proceedings des Workshops vom 6. bis 8. April 2008 in Berlin

In den letzten Jahren hat sich der Workshop "Bildverarbeitung für die Medizin" erfolgreich etabliert. Ziel ist es, aktuelle Forschungsergebnisse darzustellen und den Dialog zwischen Wissenschaftlern, Industrie und Anwendern zu vertiefen. Die Beiträge der Workshop-Dokumentation - einige in englischer Sprache - behandeln alle Bereiche der medizinischen Bildverarbeitung, insbesondere Bildgebung, CAD, Segmentierung, Bildanalyse, Computerunterstützte Diagnose, Therapieplanung sowie deren klinische Anwendungen.


Klappentext

In den letzten Jahren hat sich der Workshop "Bildverarbeitung für die Medizin" erfolgreich etabliert. Ziel ist es, aktuelle Forschungsergebnisse darzustellen und den Dialog zwischen Wissenschaftlern, Industrie und Anwendern zu vertiefen. Die Beiträge der Workshop-Dokumentation - einige in englischer Sprache - behandeln alle Bereiche der medizinischen Bildverarbeitung, insbesondere Bildgebung, CAD, Segmentierung, Bildanalyse, Computerunterstützte Diagnose, Therapieplanung sowie deren klinische Anwendungen.



Inhalt

Segmentierung 1.- 4D Endocardial Segmentation Using Spatio-temporal Appearance Models and Level Sets.- 3D Segmentation of the Left Ventricle Combining Long- and Shortaxis Views.- Computer-Aided Diagnosis in Breast MRI: Do Adjunct Features Derived from T 2-weighted Images Improve Classification of Breast Masses?.- Halbautomatische Segmentierung von Pulmonalgefäßen in CT Daten als Referenz zur Validierung automatischer Verfahren.- Methodik 1.- Non-equispaced Fourier Transform Vs. Polynomial-Based Metal Artifact Reduction in Computed Tomography.- Variationeller Ansatz für eine integrierte Segmentierung und nicht-lineare Registrierung.- Hatch Textures for Virtual Endoscopy.- A Comparison of Five Methods for Signal Intensity Standardization in MRI.- Segmentierung I (Poster).- Wissensakquisition mit Methoden der Mustererkennung zur wissensbasierten Segmentierung von Risikoorganen in CT-Bilddaten.- Level Set Segmentation of Lumbar Vertebrae Using Appearance Models.- Segmentierung von Aortenaneurysmen in CTA-Bildern mit dem statistischen Verfahren der Active Appearance Models.- Automatic Liver Segmentation Using the Random Walker Algorithm.- Methodik I (Poster).- Simulation of Contrast Agent Enhanced Ultrasound Imaging Based on Field II.- Microbubble Oscillation due to Harmonic, Pulsed and Frequency Modulated Excitation with Ultrasound.- Fluorescence Microscopy Deconvolution Based on Bregman Iteration and Richardson-Lucy Algorithm with TV Regularization.- Intersection Line Length Normalization in CT Projection Data.- Registrierung.- Validation Metrics for Non-rigid Registration of Medical Images Containing Vessel Trees.- Effiziente nichtlineare Registrierung mittels diskreter Optimierung.- Fluid Extensions for Optical Flow and Diffusion-Based Image Registration.- Geometric Alignment of 2D Gel Electrophoresis Images.- Methodik 2.- Detection of Point Scatterers by Regularized Inversion of a Linear Ultrasound System Model.- Automatische Lokalisation und hämodynamische Charakterisierung von Gefäßstrukturen bei arteriovenösen Malformationen.- Finite-Element-Modellierung von respiratorischen Lungenbewegungen als elastizitätstheoretisches Kontaktproblem zur Bewegungsschätzung in 4D-CT-Daten.- Curvature- and Model-Based Hatching of Patient-Specific Muscle Surfaces.- Registrierung I (Poster).- Comparison of Different Metrics for Appearance-Model-Based 2D/3D-registration with X-ray Images.- Patient Alignment Estimation in Six Degrees of Freedom Using a CT-scan and a Single X-ray Image.- Entwicklung und Optimierung eines elastischen Registrierungsverfahrens für CTA und RA Daten.- Registrierung im Fokus.- 3D Navigation (Poster).- Automatische Kamerapositionierung für intra-operative Visualisierungen in der onkologischen Leberchirurgie.- Magnetisches Tracking für die Navigation mit dem da Vinci® Surgical System.- 3D Bildgebung von zerebralen Aneurysmen Vergleich zwischen CT und MRT.- 3D Reconstruction of Neurons from Confocal Image Stacks and Visualization of Computational Modeling Experiments.- Registrierung II (Poster).- Vollautomatische Segmentierung der Prostata aus 3D-Ultraschallbildern.- Filtering, Segmentation and Feature Extraction in Ultrasound Evaluation of Breast Lesions.- Segmentierung pleuraständiger Lungenrundherde in CT-Bildern mittels Ellipsoidapproximation.- Segmentation of Axonal Fibres in Tissue Slices.- Methodik II (Poster).- Einfache Grauwert-Transferfunktion für die Berechnung von digital rekonstruierten Röntgenbildern.- Haptic Pulse Simulation for Virtual Palpation.- Ruler-Based Automatic Stitching of Spatially Overlapping Radiographs.- Molecular Surface Decomposition Using Graphical Modeling.- Segmentierung 2.- Segmentierung der Knochenoberfläche einzelner Lendenwirbel für die ultraschallbasierte Navigation.- Segmentation of Bony Structures with Ligament Attachment Sites.- Segmentierung der Papille in Fundusaufnahmen Aktives Kreisbogen-Modell.- Optimierte Segmentierung der Papille in HRT-Retinaaufnahmen.- Anwendungen 1.- Ein routine-integrierbares Planungswerkzeug zur operativen Rekonstruktion der Orbita.- In-Vivo Targeting of Liver Lesions with a Navigation System Based on Fiducial Needles.- Planungsunterstützung für Pankreasoperationen bei Hyperinsulinismus von Kindern.- Entwicklung und Evaluation einer Kalibrierungsmethode für 3D-Ultraschall.- Segmentierung 3.- Tracking und Segmentierung baumförmiger, tubulärer Strukturen mit einem hybriden Verfahren.- Esophagus Segmentation by Spatially-Constrained Shape Interpolation.- Simultaneous Model-Based Segmentation of Multiple Objects.- Edge-Preserving Denoising for Segmentation in CT-images.- Methodik 3.- Intuitive Mapping of Perfusion Parameters to Glyph Shape.- A Scientific Workflow Platform for Generic and Scalable Object Recognition on Medical Images.- A Knowledge-Based System for the Computer Assisted Diagnosis of Endoscopic Images.- A Global Criterion for the Computation of Statistical Shape Model Parameters Based on Correspondence Probabilities.- Visualisierung.- Verbesserte Visualisierung der Koronararterien in MSCT-Daten mit direkter Vergleichbarkeit zur Angiographie.- 3D Blood Flow Reconstruction from 2D Angiograms.- SinusEndoscopy.- Creating a Vision Channel for Observing Deep-Seated Anatomy in Medical Augmented Reality.- Anwendungen 2.- A Novel Two-Step Method for CT Reconstruction.- Automatische Detektion von Lymphknoten in CT-Datensätzen des Halses.- Haptic Landmark Positioning and Automatic Landmark Transfer in 4D Lung CT Data.- Iterative Reconstruction of SPECT Images Using Adaptive Multi-level Refinement.- Visualisierung (Poster).- Automatic Ascending Aorta Detection in CTA Datasets.- Aufnahme, Analyse und Visualisierung von Bewegungen nativer Herzklappen in-vitro.- Kontinuierliche Wanddickenbestimmung und Visualisierung des linken Herzventrikels.- Approximation dreidimensionaler Oberflächenmodelle der Lippen-Kiefer-Gaumen-Region durch aktive Polygonnetze.- Schnelles Voxel-Resampling für DRR-Raycasting-Verfahren in der 2D/3D-Registrierung.- Adaptive Visualization Using the Annealing M-estimator.- Methodik III (Poster).- Analysis of Cerebral Blood Flow from Small Rodents.- Quantify Prostate Cancer by Automated Histomorphometry.- Quantifizierung neurodegenerativer Veränderungen bei der Alzheimer Krankheit.- Measuring the Reliability of Geometries in Magnet Resonance Angiography A Reference for Multimodal Image Registration?.- Adaptive Threshold Masking.- Flow Quantification from 2D Phase Contrast MRI in Renal Arteries Using Clustering.- Anwendungen (Poster).- Automatische Rekonstruktion des Verlaufs aneurysmatischer Aorten in postoperativen CTA-Bildern.- Modellbasierte automatische Ermittlung des Gefäßdurchmessers in digitalen Fundusbildern.- Freehand 3-D Sonographic Measurement of the Superficial Femoral Artery.- Automatic Detection of Air Holes Inside the Esophagus in CT Images.- Digitale Subtraktion von kontrastiertem Stuhlmaterial für die virtuelle CT-Koloskopie.- Software-Demonstrationen.- METK - The Medical Exploration Toolkit.- GridIJ.- Qualitätszentrierte Softwareentwicklung in wissenschaftlichen Arbeitsgruppen Auf dem Weg vom Prototypen zum Produkt.- Konzept und Realisierung eines Zustandsmaschinen-Editors für Interaktionen medizinischer Bildverarbeitung mit Debug-Funktionalität.- Evaluating the Performance of Processing Medical Volume Data on Graphics Hardware.- Segmentierung 4.- Detection of Focal Cortical Dysplasia Lesions in MRI Using Textural Features.- Automatic Segmentation of the Cortical Grey and White Matter in MRI Using a Region-Growing Approach Based on Anatomical Knowledge.- Model-Based Segmentation of Cortical Regions of Interest for Multi-subject Analysis of fMRI Data.- Anwendungen 3.- Probabilistic Tracking of Virus Particles in Fluorescence Microscopy Image Sequences.- Automated Analysis of siRNA Screens of Virus Infected Cells Based on Immunofluorescence Microscopy.- Determination of Contrast Sensitivity for Mammographic Softcopy Reading.

Produktinformationen

Titel: Bildverarbeitung für die Medizin 2008
Untertitel: Algorithmen - Systeme - Anwendungen
Editor:
EAN: 9783540786399
ISBN: 978-3-540-78639-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 475
Gewicht: 744g
Größe: H235mm x B155mm x T26mm
Jahr: 2008

Weitere Produkte aus der Reihe "Informatik aktuell"