Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Das Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Angst vor dem Tod ist allgegenwärtig. Menschen besitzen komplexe kognitive Fähigkeiten, die es ihnen möglich machen, sich etwa... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die Angst vor dem Tod ist allgegenwärtig. Menschen besitzen komplexe kognitive Fähigkeiten, die es ihnen möglich machen, sich etwas vorzustellen, das noch nicht passiert ist oder nicht existiert. Dieses Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit (Mortalitätssalienz) verursacht bei den Menschen lähmende Angst (engl. terror). Wird dieser Terror wirklich durch den Gedanken an den eigenen Tod hervorgerufen oder gibt es eine Alternativerklärung dafür? Die Autorin Bianca Wittwer gibt einführend einen Überblick über das Thema Tod und stellt die Terror Management Theorie (TMT) mit ihren dazugehörigen Hypothesen dar. Darauf aufbauend analysiert sie die bereits untersuchten TMT-Effekte in Bezug auf die Forschungsarbeit und erläutert den genauen Untersuchungsablauf. Die Ergebnisse der Untersuchung werden im vorliegenden Buch statistisch und auch verständlich theoretisch dargelegt und bilden die Grundlage für eine Diskussion. Das Buch richtet sich an die Gesellschaft, an Sozialpsychologen und an Menschen, denen ein bedeutungsvolles und erfülltes Leben wichtig ist bzw. wird; an alle, die selbst Angst vor dem Tod haben und erfahren wollen, wie sie besser mit diesem prekären Thema umgehen können.

Autorentext

Bianca Wittwer, geboren 1983 in Steyr, Diplompsychologin, Mag. rer. nat.; Kindergarten- und Hortpädagogin. Studium der Psychologie an der Karl-Franzens-Universität in Graz. Praktika in der Justizanstalt Garsten und im Rehabilitationszentrum für psychosoziale Gesundheit in Bad Hall. Seit 2010 Jugendarbeit und Ausbildung zur KP und GP in Salzburg.



Klappentext

Die Angst vor dem Tod ist allgegenwärtig. Menschen besitzen komplexe kognitive Fähigkeiten, die es ihnen möglich machen, sich etwas vorzustellen, das noch nicht passiert ist oder nicht existiert. Dieses Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit (Mortalitätssalienz) verursacht bei den Menschen lähmende Angst (engl. terror). Wird dieser Terror wirklich durch den Gedanken an den eigenen Tod hervorgerufen oder gibt es eine Alternativerklärung dafür? Die Autorin Bianca Wittwer gibt einführend einen Überblick über das Thema Tod und stellt die Terror Management Theorie (TMT) mit ihren dazugehörigen Hypothesen dar. Darauf aufbauend analysiert sie die bereits untersuchten TMT-Effekte in Bezug auf die Forschungsarbeit und erläutert den genauen Untersuchungsablauf. Die Ergebnisse der Untersuchung werden im vorliegenden Buch statistisch und auch verständlich theoretisch dargelegt und bilden die Grundlage für eine Diskussion. Das Buch richtet sich an die Gesellschaft, an Sozialpsychologen und an Menschen, denen ein bedeutungsvolles und erfülltes Leben wichtig ist bzw. wird; an alle, die selbst Angst vor dem Tod haben und erfahren wollen, wie sie besser mit diesem prekären Thema umgehen können.

Produktinformationen

Titel: Das Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit
Untertitel: Eine Alternativerklärung zur Terror Management Theorie
Autor:
EAN: 9783639352146
ISBN: 978-3-639-35214-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Naturwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 153g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Veröffentlichung: 01.04.2011
Jahr: 2011