Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der gegrillte Mann

  • Kartonierter Einband
  • 352 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Vogelfrauen, Schlangenmänner, fliegende Köpfe, Riesenpenisse und gefräßige Vaginen bevölkern die Mythenwelt der brasilianischen Am... Weiterlesen
20%
14.90 CHF 11.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Vogelfrauen, Schlangenmänner, fliegende Köpfe, Riesenpenisse und gefräßige Vaginen bevölkern die Mythenwelt der brasilianischen Amazonas-Indianer. Der Kampf der Geschlechter wird mitunter mit drastischen Mitteln ausgefochten, und so mancher Galan endet auf dem Grill. Doch neben schwarzem Humor und dem Vergnügen am Schrecken dominiert die Hingebungsfreude, die Lust an der Lust, die sich frei von urbaner Scheu offenbart. Diese Geschichten mit ihrer großen literarischen Kraft entführen uns in eine fremdartige, schillernde, verzauberte Welt, doch die Themen - Liebe, Verführung, Eifersucht, Schmerz - sind universell. Betty Mindlin hat die vorliegenden Geschichten während ihrer langen Aufenthalte bei den Amazonas-Indianern gesammelt. Sie erschließen erstmals eine unbekannte Literatur, die vom Untergang bedroht ist.

»Frauen, die in ihrer Vagina Essen kochen, Schlangen, die mit Frauen Kinder zeugen, Männer mit 200 Meter langen Penissen: In der Mythenwelt der Amazonasindianer ist nichts unmöglich. Und meist hat es mit Sex zu tun. Die Geschichten sind nicht immer für zart besaitete Gemüter geeignet. Und doch geht es letztendlich um Liebe, Eifersucht und allzu menschlich Schadenfreude.«

Vorwort
»Diese kraftstrotzenden Geschichten sind eine prickelnde Erfrischung!« Figaro

Autorentext
Betty Mindlin beschäftigt sich als international bekannte Anthropologin seit 1976 mit den Kulturen der indigenen Völker im brasilianischen Amazonasgebiet und lehrt an der Universität von São Paulo. Seit vielen Jahren engagiert sie sich außerdem für die Rechte der Ureinwohner Lateinamerikas.

Nicolai von Schweder-Schreiner, geboren 1967 in Lissabon, lebte von 1981 bis 1984 in Rio de Janeiro und wohnt heute in Hamburg. Er übersetzt seit 1997 aus dem Portugiesischen und Englischen und arbeitet auch als Musiker, Komponist und Texter.

Klappentext

Vogelfrauen, Schlangenmänner, fliegende Köpfe, Riesenpenisse und gefräßige Vaginen bevölkern die Mythenwelt der brasilianischen Amazonas-Indianer. Der Kampf der Geschlechter wird mitunter mit drastischen Mitteln ausgefochten, und so mancher Galan endet auf dem Grill. Doch neben schwarzem Humor und dem Vergnügen am Schrecken dominiert die Hingebungsfreude, die Lust an der Lust.

Zusammenfassung
Diese Geschichten mit ihrer großen literarischen Kraft entführen uns in eine fremdartige, schillernde, verzauberte Welt, doch die Themen Liebe, Verführung, Eifersucht, Schmerz sind universell. Sie erschließen erstmals eine unbekannte Literatur, die vom Untergang bedroht ist.

Produktinformationen

Titel: Der gegrillte Mann
Untertitel: Erotische Mythen vom Amazonas. Herausgegeben von Betty Mindlin. Herausgegeben von Betty Mindlin
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783293204133
ISBN: 978-3-293-20413-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Unionsverlag
Genre: Märchen, Sagen & Legenden
Anzahl Seiten: 352
Gewicht: 280g
Größe: H190mm x B116mm x T24mm
Jahr: 2008

Weitere Produkte aus der Reihe "Unionsverlag Taschenbücher"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen