Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Betrüger

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 101. Kapitel: Bernard L. Madoff, Eugène François Vidocq, George Appo, Richard Meinertzhagen, Dmitri An... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 101. Kapitel: Bernard L. Madoff, Eugène François Vidocq, George Appo, Richard Meinertzhagen, Dmitri Anatoljewitsch Kusnezow, Hauptmann von Köpenick, Franz Tausend, Jürgen Schneider, Gregor MacGregor, Robert Hoyzer, Sergei Pantelejewitsch Mawrodi, Robert Hendy-Freegard, Domenico Manuel Caetano, Alves dos Reis, Victor Lustig, Jack Abramoff, Udo Proksch, Kim Schmitz, Charles Ponzi, Nick Leeson, Gert Postel, Adele Spitzeder, Jérôme Kerviel, François Marcantoni, Frank W. Abagnale, Jürgen Harksen, Andreas Weigel, Franjo Pooth, Viktor Müllner, Horatio Bottomley, Konrad Kujau, Karsten Speck, Lou Pearlman, Marthe Hanau, Michael Born, Juri Konstantinowitsch Sokolow, Raj Rajaratnam, Ante sapina, Friedrich Minoux, Cookie-Dropping, Christoph Broelsch, Yasuo Hamanaka, Wilhelm Heger, Elisabeth Wiese, Paneb, Reed Slatkin, Horst-Dieter Esch, Patricia Remak, Sholam Weiss, Bernard Ebbers, Max Klante, Andrew Fastow, Steven Jay Russell. Auszug: Bernard Lawrence "Bernie" Madoff (* 29. April 1938 in Queens, New York City) ist ein US-amerikanischer Milliardenbetrüger und ehemaliger Finanz- und Börsenmakler. Er war Vorsitzender der Technologiebörse NASDAQ. Bernard Madoff (erkennungsdienstliches Foto 2008)Ende 2008 wurde er wegen Betrugs verhaftet, da er Jahrzehnte lang einen Investmentfonds nach dem Schneeballsystem betrieben hatte. Er verursachte damit, seinen eigenen Angaben gemäß, einen Schaden von ca. 50 Milliarden US-Dollar. Der Gesamtumfang des Schadens wurde zum Zeitpunkt des Prozesses gegen Madoff allerdings auf mindestens 65 Milliarden Dollar (rund 51 Milliarden Euro) veranschlagt, die Zahl der Geschädigten auf 4.800. Es handelt sich um den "ersten wirklich globalen Betrugsfall", wie ein Vertreter einer 21 Staaten umfassenden Anwaltsallianz bemerkte. Der Fall betraf im April 2009 weltweit rund drei Millionen Personen direkt oder indirekt. Rund 300 Anwaltskanzleien und 45.000 Anwälte sollen sich zu dieser Zeit mit dem Fall befasst haben. Er wurde schließlich am 29. Juni 2009 zu 150 Jahren Haft verurteilt. Zwei Programmierer, die bei der Abwicklung des Schneeballsystems und der Fälschung von Belegen computertechnische Unterstützung geleistet haben sollen, sind am 13. November 2009 verhaftet worden und gegen Stellung einer Kaution derzeit wieder auf freiem Fuß. Die Eheleute Ruth und Bernard Madoff waren in den Medien als Philanthropen stark präsent. Sie traten als Spender für zahlreiche wohltätige und kulturelle Einrichtungen auf, und beide waren Mitglieder im Vorstand vieler Theater, Stiftungen und Colleges. Aufgrund dieses Erscheinungsbildes entschieden sich mehrere wohltätige Stiftungen, Madoff ihr Geld anzuvertrauen; dadurch ist ihnen zuletzt ein hoher finanzieller Schaden entstanden. Madoff wurde 1938 in Queens, New York, in eine jüdische Familie geboren. Seine Eltern waren Sylvia und Ralph Z. Madoff. Bernard Madoff wuchs in Laurelton, einem Viertel von Queens auf und besuchte die Far Rockaway Highs

Produktinformationen

Titel: Betrüger
Untertitel: Bernard L. Madoff, Eugène François Vidocq, George Appo, Richard Meinertzhagen, Dmitri Anatoljewitsch Kusnezow, Hauptmann von Köpenick, Franz Tausend, Jürgen Schneider, Gregor MacGregor, Robert Hoyzer, Sergei Pantelejewitsch Mawrodi
Editor:
EAN: 9781158776016
ISBN: 978-1-158-77601-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 227g
Größe: H249mm x B192mm x T12mm
Jahr: 2011