Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geschäftsmodelle von Medienunternehmen

  • Kartonierter Einband
  • 193 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen & Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Berthold H. Hass verdeutlicht die zahlreichen Stellhebel für die Veränderung und Weiterentwicklung der Geschäftslandschaft im Medi... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Sie sparen CHF 16.40
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Berthold H. Hass verdeutlicht die zahlreichen Stellhebel für die Veränderung und Weiterentwicklung der Geschäftslandschaft im Mediensektor. Seine fundierte Analyse der Spezifika von Medienprodukten bildet die Grundlage für die überzeugenden Optionen zur erfolgreichen Gestaltung von Geschäftsmodellen.

Wie in kaum einer anderen traditionellen Branche führen in der Medienwirtschaft Digitalisierung und Vernetzung zu neuen Herausforderungen und tiefgreifenden strukturellen Veränderungen, denn die Value Proposition von Medienunternehmen ist Information und somit immateriell. Verbesserte Informations- und Kommunikationstechnik beeinflusst deshalb nicht nur Organisation und Management von Medienunternehmen, sondern sie wirkt sich auch nachhaltig auf die Produktion, Redaktion, Distribution und Konsumtion von Medienprodukten aus.

Berthold H. Hass operationalisiert das häufig benutzte, aber selten präzisierte Konstrukt des Geschäftsmodells im Hinblick auf Medienunternehmen und analysiert auf dieser Basis die Veränderungen in der Medienwirtschaft. Seine eingehende Untersuchung verdeutlicht die zahlreichen Stellhebel für die Veränderung und Weiterentwicklung der Geschäftslandschaft im Mediensektor. Die fundierte Analyse der Spezifika von Medienprodukten bildet die Grundlage für die erfolgreiche Gestaltung von Geschäftsmodellen.



Autorentext

Dr. Berthold H. Hass ist wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Dres. h.c. Arnold Picot am Institut f r Unternehmensentwicklung und Organisation der Universit M nchen.



Inhalt
Medium versus Medienprodukt Ökonomische Grundlagen Information als Wirtschaftsgut Medien als Informationsträger Geschäftsmodelle Produktarchitektur Erlösmodelle Wertschöpfungsstruktur

Produktinformationen

Titel: Geschäftsmodelle von Medienunternehmen
Untertitel: Ökonomische Grundlagen und Veränderungen durch neue Informations- und Kommunikationstechnik
Autor:
EAN: 9783824476541
ISBN: 978-3-8244-7654-1
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Deutscher Universitätsverlag
Herausgeber: Deutscher Universitätsverlag
Genre: Internationale Wirtschaft
Anzahl Seiten: 193
Gewicht: 281g
Größe: H210mm x B148mm x T11mm
Jahr: 2002
Untertitel: Deutsch
Auflage: 2002

Weitere Produkte aus der Reihe "Markt- und Unternehmensentwicklung Markets and Organisations"