Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aeskulaps Ripasso

  • Fester Einband
  • 336 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Aeskulaps Ripasso, das ist so etwas wie die Cuvée einer Nachbetrachtung vorzüglicher Trauben mit einem frischen, guten Tropfen Ver... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Aeskulaps Ripasso, das ist so etwas wie die Cuvée einer Nachbetrachtung vorzüglicher Trauben mit einem frischen, guten Tropfen Verständnis und zivilgesellschaftlicher Bildung. Mit einer nuancierten Prise Sarkasmus und Verstand gepresst, kritisch gekeltert und bildhaft assoziativ erklärt widmet Professor Lembcke die kurzweiligen Essays über das Leben in unseren Breiten, will sagen: schrägen Lagen, den Bitterstoffen und unverträglichem Beiwerk ebenso wie dem Genuss. Kein leichter Wein; Substanz auch im Nachklang. Ein hochprozentiger und ernüchternder Tropfen, bei dem Wein allerdings nur eine sehr diskrete Rolle inmitten von Zeitgedanken sowie zeitlosen und losen Gedanken spielt.

Autorentext

Bernhard Lembcke, Jahrgang 1953, wuchs in Niedersachsen auf, studierte Medizin, wurde promoviert und habilitierte sich in Göttingen. Neben seiner Forschungstätigkeit in Frankfurt und Houston lehrte und arbeitete er als Privatdozent und später Professor für Innere Medizin am Universitätsklinikum der J.W. Goethe-Universität Frankfurt, bevor er Chefarzt im Ruhrgebiet wurde. Nach 15 Jahren gab er diese Tätigkeit auf, lehrte bis zu seinem Ruhestand als Professor an der Frankfurter Universitätsklinik und gründete eine Firma für Ausbildung und Training in Ultraschalluntersuchungen (IATRus).
Ein umfangreiches wissenschaftliches Werk von über 250 Original- und Übersichtsarbeiten, Buchbeiträgen sowie mehreren Büchern ergänzte er 2017 durch seine essayistische Trilogie Aeskulaps Rhapsodie, Aeskulaps Graffiti und Aeskulaps Aperçus mit Einblicken in die Grundlagen ärztlicher Haltung sowie ärztlich tingierten Sichtachsen entlang aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen.
Als Schriftsteller publizierte er anschließend Aeskulaps Sudelbuch (2018/19) und ein Jahr später seine fünfte Sammlung medizinisch wie gesellschaftskritisch geprägte Sammlung von Essays, Aeskulaps Ripasso.
Bernhard Lembcke war 9 Jahre ehrenamtlich Managing Coeditor eines wissenschaftlichen Fachjournals und wurde für sein Wirken im Vorstand und Lenkungsausschuss der Akademie für medizinische Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe mit dem silbernen Ehrenbecher der Ärztekammer Westfalen-Lippe ausgezeichnet. 2019 wurde er in Anerkennung seiner Verdienste um die ärztliche Fortbildung mit der Ernst-von Bergmann-Plakette als höchster Auszeichnung der Bundesärztekammer geehrt.
Er lebt und schreibt heute im Frankfurter Gallus, einem Vielnationen-hot spot der Stadt.

Produktinformationen

Titel: Aeskulaps Ripasso
Untertitel: Essays über Wahrheit und Zweifel, Ästhetik und Zweifelhaftes. Und Rotwein
Autor:
EAN: 9783750428225
ISBN: 978-3-7504-2822-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 336
Gewicht: 565g
Größe: H223mm x B148mm x T32mm
Jahr: 2020