Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handlungspsychologie. Planung und Kontrolle intentionalen Handelns

  • Kartonierter Einband
  • 194 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen & Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Denken sind Prozesse, die zumeist für einen bestimmten Zweck eingesetzt werden: zur St... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Sie sparen CHF 9.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Denken sind Prozesse, die zumeist für einen bestimmten Zweck eingesetzt werden: zur Steuerung von Handlungen. International anerkannte Experten liefern in dem Band einen kompakten Überblick über die Handlungspsychologie, ein Gebiet, das die klassischen Bereiche der Allgemeinen Psychologie miteinander verbindet. Die prüfungsrelevanten Themen des Fachs werden vollständig abgedeckt. Auf der begleitenden Website stehen Lern-Tools für Studierende sowie Vorlesungsfolien für Dozenten zum Download bereit.

Die Handlungspsychologie erstmals in kompaktem Überblick Handlungspsychologie = Schnittstellenthema: Interessant für Psychologen aller Fachbereiche, Soziologen, Sportwissenschaftler, Neurowissenschaftler

Mit begleitender Lernwebsite:

Lern-Tools für Studierende und Vorlesungsfolien für Dozenten zum Download

Von international anerkannten Experten der Handlungspsychologie

Includes supplementary material: sn.pub/extras



Autorentext
Professor Dr. Bernhard Hommel lehrt an der Universität Leiden, Dr. Dieter Nattkemper an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Klappentext

"Handlungen" sind ein zentrales Thema der Allgemeinen Psychologie und ein Bindeglied ihrer klassischen Bereiche, denn Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Denken sind Prozesse, die zumeist für einen bestimmten Zweck eingesetzt werden: zur Steuerung von Handlungen. Das Thema "Handlungen" ist aber auch ein Bindeglied großer Fachgebiete, die in Forschung und Lehre immer mehr zusammenwachsen: u.a. Motivations-Psychologie, Sozial-, Arbeits- und Entwicklungspsychologie, aber auch Sportwissenschaften, Neurophysiologie und Biologie. Das Buch ist damit für Studierende der Allgemeinen Psychologie, aber auch anderer (psychologischer) Fächer interessant! Die prüfungsrelevanten Themen des Faches sind vollständig abgedeckt: Handlungsziele, die Verbindung von Wahrnehmung und Handlung, Auswahl und Planung von Handlungen, neurobiologische Grundlagen und Handlungsfehler. Eine begleitende Website enthält zahlreiche Lerntools für Studierende und Materialien für Dozenten.



Inhalt
Einleitung und Übersicht.- Neurobiologische Grundlagen der Planung und Ausführung von Bewegungen.- Intention und Handlungsziel.- Wahrnehmung und Handlung.- Auswahl einer Handlung.- Planung einer Handlung.- Planung von Handlungssequenzen.- Kontrolle und Koordination multipler Handlungen.- Handlungsfehler und Handlungsüberwachung.

Produktinformationen

Titel: Handlungspsychologie. Planung und Kontrolle intentionalen Handelns
Untertitel: Planung und Kontrolle intentionalen Handelns
Autor:
EAN: 9783642128578
ISBN: 978-3-642-12857-8
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Springer Berlin
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Psychoanalyse
Anzahl Seiten: 194
Gewicht: 357g
Größe: H242mm x B172mm x T18mm
Jahr: 2011
Untertitel: Deutsch
Auflage: 2011

Weitere Produkte aus der Reihe "Springer-Lehrbuch"