Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Prognose von Schlüsselqualifikationen in IT-Serviceunternehmen

  • Kartonierter Einband
  • 233 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
IT-Serviceunternehmen müssen in einem äußerst dynamischen Markt bestehen und schnell auf neue Entwicklungen reagieren. Es ist dahe... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

IT-Serviceunternehmen müssen in einem äußerst dynamischen Markt bestehen und schnell auf neue Entwicklungen reagieren. Es ist daher von immenser Bedeutung, möglichst früh zu erkennen, welche Anforderungen in Zukunft an ihre Mitarbeiter gestellt werden.
Bernhard Arnold untersucht, wie sich das externe Unternehmensumfeld, z.B. technologische Neuerungen und gesamtwirtschaftliche Veränderungen, auf den Qualifikationsbedarf auswirkt. Anhand des Resource-Based-View verdeutlicht er die Bedeutung der Mitarbeiter für den Unternehmenserfolg und ermittelt mithilfe einer Szenarioanalyse und einer Delphibefragung, welches aus heutiger Sicht im Jahre 2015 die Schlüsselqualifikationen für die Mitarbeiter von IT-Serviceunternehmen sein werden. Es zeigt sich, dass neben den methodischen und sozialen Kompetenzen persönliche Kompetenzen wie Zielgerichtetheit und Flexibilität eine immer wichtigere Rolle spielen.

Autorentext
Dr. Bernhard Arnold promovierte bei Prof. Dr. Dres. h.c. Arnold Picot am Institut für Information, Organisation und Management der Universität München. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter des Forschungs- und Servicecenters für angewandte Informationstechnologie in München. Er ist als Prozessmanager in einem Medienunternehmen in München tätig.

Zusammenfassung
Bernhard Arnold untersucht, wie sich das externe Unternehmensumfeld, z.B. technologische Neuerungen und gesamtwirtschaftliche Veränderungen, auf den Qualifikationsbedarf auswirkt. Es zeigt sich, dass neben den methodischen und sozialen Kompetenzen persönliche Kompetenzen wie Zielgerichtetheit und Flexibilität der einzelnen Mitarbeiter eine immer wichtigere Rolle spielen.

Inhalt
1 Einleitung.- 1.1 Problemstellung.- 1.2 IT-Serviceuntemehmen.- 1.3 Gang der Arbeit.- 2 Ressourcenorientierung und Schlüsselqualifikationen.- 2.1 Ressourcenorientierung im strategischen Management.- 2.1.1 Langfristige Ausrichtung durch strategisches Management.- 2.1.2 Ressourcen als Grundlage für Wettbewerbsvorteile.- 2.2 Die Ressource Mitarbeiter.- 2.3 Schlüsselqualifikationen als umfeldinduzierte Kompetenzen von Mitarbeitern.- 2.4 Umfeldanalyse im strategischen Management.- 2.5 Ein Umfeldmodell für IT-Serviceunternehmen.- 2.6 Zwischenfazit.- 3 Prognose und Zukunftsforschung.- 3.1 Zukunftsforschung.- 3.2 Prognosemethoden.- 3.3 Szenarioanalyse.- 3.3.1 Die Zukunft des Unternehmensumfelds.- 3.3.2 Ablauf einer Szenarioanalyse.- 3.3.2.1 Vorbereitung.- 3.3.2.2 Analyse.- 3.3.2.3 Prognostik.- 3.3.2.4 Bildung.- 3.3.2.5 Transfer.- 3.4 Delphimethode.- 3.4.1 Zukünftige Schlüsselqualifikationen bei den Mitarbeitern.- 3.4.2 Ablauf einer Delphistudie.- 3.4.2.1 Vorbereitung.- 3.4.2.2 Erhebungsrunde.- 3.4.2.3 Statistische Auswertung.- 3.4.2.4 Feedbackrunde.- 3.4.2.5 Abschließende Auswertung.- 3.5 Die Rolle von Experten bei der Prognose.- 3.5.1 Definition.- 3.5.2 Besonderheiten bei der Szenarioanalyse.- 3.5.3 Besonderheiten bei der Delphimethode.- 3.6 Zwischenfazit.- 4 Szenarioanalyse: Umfeld von IT-Serviceunternehmen 2015.- 4.1 Vorbereitung.- 4.1.1 Bestimmung von Gestaltungsfeld und Szenariofeld.- 4.1.2 Unterstützung durch Software.- 4.2 Analyse.- 4.2.1 Bildung von Einflussbereichen.- 4.2.2 Bildung von Einflussfaktoren.- 4.2.3 Einflussfaktorenkatalog.- 4.2.4 Einflussmatrix.- 4.2.5 Direkte Einflussanalyse.- 4.2.6 Schlüsselfaktoren.- 4.3 Prognostik.- 4.3.1 Standardisierung.- 4.3.2 Innovationsgeschwindigkeit.- 4.3.3 Systemkomplexität.- 4.3.4 Kosten.- 4.3.5 Wirtschaftliche Entwicklung.- 4.3.6 Technikakzeptanz.- 4.3.7 Innovationsdruck.- 4.3.8 Wettbewerbsintensität.- 4.3.9 IT beim Kunden.- 4.3.10 Gesamtnachfrage.- 4.3.11 Verfügbarkeit.- 4.3.12 Substitutionsmöglichkeiten.- 4.3.13 Arbeitnehmer-Produktivität.- 4.4 Bildung.- 4.4.1 Projektionsbündelung.- 4.4.2 Clusterung zu Rohszenarien und Zukunftsraum-Mapping.- 4.4.3 Erstellung von Ausprägungslisten.- 4.4.4 Szenario I Turbo Technologie.- 4.4.5 Szenario II Zeitlupenland Deutschland.- 4.5 Transfer.- 4.6 Zwischenfazit.- 5 Delphistudie: Schlüsselqualifikationen 2015.- 5.1 Vorbereitung.- 5.2 Befragungsrunde.- 5.3 Statistische Auswertung.- 5.3.1 Szenario Turbo Technologie.- 5.3.2 Szenario Zeitlupenland Deutschland.- 5.4 Feedbackrunde.- 5.5 Abschließende Auswertung.- 5.5.1 Szenario Turbo Technologie.- 5.5.2 Szenario Zeitlupenland Deutschland.- 5.5.3 Szenarioübergreifende Betrachtung.- 5.6 Zwischenfazit.- 6 Zusammenfassung und Erkenntnisse.- 6.1 Ausgangspunkt der Arbeit.- 6.2 Methodik und Vorgehensweise.- 6.3 Inhaltliche Ergebnisse und Implikationen für die Praxis.- 6.4 Ausblick und weiterer Forschungsbedarf.- Stichwortverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Prognose von Schlüsselqualifikationen in IT-Serviceunternehmen
Untertitel: Ein umfeldorientierter Blick auf das Jahr 2015
Autor:
EAN: 9783824483303
ISBN: 978-3-8244-8330-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Dt. Universitätsvlg.
Genre: Branchen
Anzahl Seiten: 233
Gewicht: 335g
Größe: H17mm x B149mm x T211mm
Jahr: 2005
Auflage: 2005

Weitere Produkte aus der Reihe "Markt- und Unternehmensentwicklung Markets and Organisations"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen