Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Bernd Zimmer - Holzschnitt

  • Fester Einband
  • 142 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bernd Zimmer, 1948 geboren, zählt zu den bedeutendsten Gegenwartskünstlern in Deutschland. Zunächst Verlagsbuchhändler, Hersteller... Weiterlesen
20%
47.90 CHF 38.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Autorentext
Bernd Zimmer, 1948 geboren, zählt zu den bedeutendsten Gegenwartskünstlern in Deutschland. Zunächst Verlagsbuchhändler, Hersteller und Graphiker widmete er sich nach einer Mexiko-Reise ganz der Malerei. 1977 gründete er in Berlin mit Rainer Fetting, Helmut Middendorf, Salomé und anderen die Galerie am Moritzplatz; als die jungen Wilden erobert die Gruppe über Nacht die Kunstwelt. Es folgten zahlreiche auch internationale Ausstellungen. Seit 1993 reist Bernd Zimmer immer wieder in die Wüste, eine Leidenschaft, die ihn bis heute nicht losgelassen hat.

Klappentext

Bernd Zimmer (geb. 1948), prominenter Vertreter der Heftigen Malerei, die in den 1970er-Jahren von Berlin aus die internationale Kunstszene eroberte, legt ein aktuelles Werkverzeichnis seiner Holzschnitte vor und ergänzt somit den ersten Band mit Arbeiten von 1985 bis 2000. Die intensive Beschäftigung des Künstlers mit dem grafischen Medium hat in den vergangenen Jahren eine Vielzahl ebenso innovativer wie außergewöhnlicher Arbeiten hervorgebracht. Neben Wüstenbildern, Wolkenformationen und kosmischen Imaginationen überrascht der Künstler mit Werken, die singulär in der Kunstgeschichte stehen und das Medium der Druckgrafik an seine Grenzen führen, darunter auch der Aufsehen erregende, über 18 Meter lange ZeitSchnitt, bei dem der Fußbodenbelag eines Wirtshauses als Druckstock fungierte. Bernd Zimmer (born 1948) is a prominent representative of "Heftige Malerei" ("Vehement Painting"), which originated in Berlin in the 1970s and subsequently conquered the international art scene. Here he presents a current catalogue raisonné of his woodcuts, thereby complementing the first volume with works from 1985 until 2000. In recent years the artist's intensive study of the graphic medium has resulted in a large number of innovative and unusual works. In addition to desert pictures, cloud formations and cosmic fantasy images the artist surprises the viewer with new works which are unique in the history of art and which take the medium of printing to its limits. They include his ZEITschnitt (TIMEcut), which caused considerable attention, and in which the floor covering of a tavern served as printing block.

Produktinformationen

Titel: Bernd Zimmer - Holzschnitt
Untertitel: Werkverzeichnis 2001-2012
Editor:
EAN: 9783868321449
ISBN: 978-3-86832-144-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Wienand Verlag & Medien
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 142
Gewicht: 1074g
Größe: H307mm x B230mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.02.2013
Jahr: 2013
Auflage: 02.2013
Land: DE