Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Krankenpflege - Ein Berufsbild im Wandel

  • Kartonierter Einband
  • 127 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Neben einem kurzen geschichtlichen Abriss der Krankenpflege bietet dieses Buch eine exemplarische Bestandsaufnahme der heutigen Ar... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Neben einem kurzen geschichtlichen Abriss der Krankenpflege bietet dieses Buch eine exemplarische Bestandsaufnahme der heutigen Arbeitssituation von Pflegepersonal in unterschiedlichen Arbeitskontexten. Dem beruflichen Selbstverständnis wird in dieser Arbeit mit einer im Bereich der Pflegeforschung sinnvollen, weil praxisnahen Methode (Grounded Theory) nachgegangen. Die von vielen AutorInnen beschriebenen Professionalisierungstendenzen in der Krankenpflege werden anhand des Konzeptes der "patientenorenitierten Krankenpflege" kritisch hinterfragt. Die neben dem beruflichen Selbstverständnis herausgearbeiteten Veränderungswünsche und -vorstellugnen weisen häufig (noch) eine große Diskrepanz zu den realen Gegebenheiten auf, was einmal mehr das Spannungsfeld verdeutlicht, in welchem das Krankenpflegepersonal heute arbeitet. So endet das für die Ausbildung beschriebene "Theorie-Praxis-Defizit" nicht mit dem Einstieg in den Beruf, sondern bestimmt auch heute noch den pflegerischen Alltag.

Autorentext

Bernd Schnieders, geb. am 29.8.1963, ist von Beruf Krankenpfleger und hat nach seiner Ausbildung in der Psychiatrie gearbeitet. Seit 1988 Studium der Psychologie mit dem Schwerpunkt klinische Psychologie und Arbeits- und Organisationspsychologie. Während des Studiums Tätigkeiten in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Krankenpflegepersonal.



Klappentext

Neben einem kurzen geschichtlichen Abriß der Krankenpflege bietet dieses Buch eine exemplarische Bestandsaufnahme der heutigen Arbeitssituation von Pflegepersonal in unterschiedlichen Arbeitskontexten. Dem beruflichen Selbstverständnis wird in dieser Arbeit mit einer im Bereich der Pflegeforschung sinnvollen, weil praxisnahen Methode (Grounded Theory) nachgegangen. Die von vielen AutorInnen beschriebenen Professionalisierungstendenzen in der Krankenpflege werden anhand des Konzeptes der "patientenorenitierten Krankenpflege" kritisch hinterfragt. Die neben dem beruflichen Selbstverständnis herausgearbeiteten Veränderungswünsche und -vorstellugnen weisen häufig (noch) eine große Diskrepanz zu den realen Gegebenheiten auf, was einmal mehr das Spannungsfeld verdeutlicht, in welchem das Krankenpflegepersonal heute arbeitet. So endet das für die Ausbildung beschriebene "Theorie-Praxis-Defizit" nicht mit dem Einstieg in den Beruf, sondern bestimmt auch heute noch den pflegerischen Alltag.

Produktinformationen

Titel: Krankenpflege - Ein Berufsbild im Wandel
Untertitel: Eine qualitative Studie über den beruflichen Alltag in der Krankenpflege und die Veränderungsmöglichkeiten
Autor:
EAN: 9783929106008
ISBN: 978-3-929106-00-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Mabuse-Verlag GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 127
Gewicht: 217g
Größe: H211mm x B146mm x T12mm
Jahr: 2015
Auflage: 3., Auflage
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Mabuse-Verlag Wissenschaft"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen