Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Versprechen

  • Fester Einband
  • 313 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Untersuchung beschäftigt sich mit der moralischen Pflicht, treu zu seinen Versprechen zu stehen. Der Autor verfolgt die Erklär... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Untersuchung beschäftigt sich mit der moralischen Pflicht, treu zu seinen Versprechen zu stehen. Der Autor verfolgt die Erklärungen, die die Philosophie für den allgemein zu beobachtenden Umgang der Menschen mit Versprechen gibt. Die Pflicht, Versprechen zu halten, ist ein zentraler Bestandteil eines jeden bekannten Systems moralischer Prinzipien. Die vorliegende Studie ist daher von allgemeinem moralphilosophischen Interesse und kann zum Verständnis des "Wesens der Moral" beitragen.

Produktinformationen

Titel: Versprechen
Untertitel: Überlegungen zu einer künstlichen Tugend
Autor:
EAN: 9783486560732
ISBN: 978-3-486-56073-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Oldenbourg Wissensch.Vlg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 313
Gewicht: 639g
Größe: H236mm x B160mm x T23mm
Jahr: 1995
Auflage: Reprint 2014