Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Untersuchung der Fahrdynamik von Pkw unterschiedlicher Konzeption bis in den Grenzbereich mit Hilfe eines theoretischen Fahrzeugmodells

  • Kartonierter Einband
  • 54 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit der vor1iegenden Untersuchung wurde ein Forschungs programm einge1eitet, das in seiner 1angfristigen Zi- setzung die Erste11un... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mit der vor1iegenden Untersuchung wurde ein Forschungs programm einge1eitet, das in seiner 1angfristigen Zi- setzung die Erste11ung eines Verfahrens zur objektiven Bewertung der fahrdynamischen Eigenschaften von Kraftfahr zeugen beinha1tet. 1m Rahmen,der Untersuchung wurden Verfahren zur Erfassung der fahrdynamisch re1evanten Fahrzeugeigenschaften ent worfen und die zur Messung notwendigen Vorrichtungen er ste11t. Es wurden insgesamt zehn Fahrzeuge der Erfassung routine unterworfen. Die Fahrzeugderivativa sind in einer Datenbib1iothek archiviert, die rege1ma8ig erweitert werden soll. FUr sechs der in der Bib1iothek entha1tenen Fahrzeuge wurden die Fahrmanover der stationar~n Kreisfahrt, der Einfahrt in einen Kreis und der sinusformigen Lenkwinke1vorgabe mit Hi1fe eines Simu1ationsprogrammes berechnet und anhand einiger der z. Z. aktue11en Auswertungsmog1ichkeiten auf ihre Aussage Uber das Fahrverha1ten der Testfahrzeuge unter sucht. Die Ergebnisse der Untersuchung geben einen Einblick in den Trend der fahrdynamischen Abstimmung moderner PKW und ermog1ichen eine Analyse der angewandten Bewertungsmethoden. Sie 1eisten damit einen Beitrag zu der Entwick1ung eines Be wertungsverfahrens fUr das Fahrverhalten von PKW. Die abge sch10ssene Untersuchung bi1det au8erdem mit dem Erfassungs programm, der Datenbib1iothek und den Ergebnissen der Simulation die Grund1age fUr weiterfUhrende Forschungsvor haben auf dem Gebiet der Fahrstabilitat. 52 Literaturverzeichnis 1 Sorgatz, U. Ein theoretisches Fahrzeug-Modell zur Abbildung der Fahrdynamik bis in den Grenzbereich Dissertation Aachen 1973 2 Sievert, W. Ein MeB- und Auswerteverfahren zur experimentellen Ermittlung von Fahreigenschaften eines PKW bei instationaren Fahrzustanden am Beispiel des Wedel tests Dissertation Aachen 1973 3 Mitschke, M. Fahrtrichtungshaltung-Analyse der Theorien ATZ 1968 S. 157 4 Bergman , W.

Autorentext
Univ.-Prof. Dr.-Ing. i. R. Bernd Heißing leitete über 10 Jahre den Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik an der TU München. Davor war er 15 Jahre in leitender Funktion in der Fahrwerkentwicklung bei Audi und im Strategiekreis Fahrwerk des VW Konzerns.

Klappentext

Mit der vor1iegenden Untersuchung wurde ein Forschungs­ programm einge1eitet, das in seiner 1angfristigen Zi- setzung die Erste11ung eines Verfahrens zur objektiven Bewertung der fahrdynamischen Eigenschaften von Kraftfahr­ zeugen beinha1tet. 1m Rahmen,der Untersuchung wurden Verfahren zur Erfassung der fahrdynamisch re1evanten Fahrzeugeigenschaften ent­ worfen und die zur Messung notwendigen Vorrichtungen er­ ste11t. Es wurden insgesamt zehn Fahrzeuge der Erfassung­ routine unterworfen. Die Fahrzeugderivativa sind in einer Datenbib1iothek archiviert, die rege1ma8ig erweitert werden soll. FUr sechs der in der Bib1iothek entha1tenen Fahrzeuge wurden die Fahrmanover der stationar~n Kreisfahrt, der Einfahrt in einen Kreis und der sinusformigen Lenkwinke1vorgabe mit Hi1fe eines Simu1ationsprogrammes berechnet und anhand einiger der z. Z. aktue11en Auswertungsmog1ichkeiten auf ihre Aussage Uber das Fahrverha1ten der Testfahrzeuge unter­ sucht. Die Ergebnisse der Untersuchung geben einen Einblick in den Trend der fahrdynamischen Abstimmung moderner PKW und ermog1ichen eine Analyse der angewandten Bewertungsmethoden. Sie 1eisten damit einen Beitrag zu der Entwick1ung eines Be­ wertungsverfahrens fUr das Fahrverhalten von PKW. Die abge­ sch10ssene Untersuchung bi1det au8erdem mit dem Erfassungs­ programm, der Datenbib1iothek und den Ergebnissen der Simulation die Grund1age fUr weiterfUhrende Forschungsvor­ haben auf dem Gebiet der Fahrstabilitat. 52 Literaturverzeichnis 1 Sorgatz, U. Ein theoretisches Fahrzeug-Modell zur Abbildung der Fahrdynamik bis in den Grenzbereich Dissertation Aachen 1973 2 Sievert, W. Ein MeB- und Auswerteverfahren zur experimentellen Ermittlung von Fahreigenschaften eines PKW bei instationaren Fahrzustanden am Beispiel des Wedel tests Dissertation Aachen 1973 3 Mitschke, M. Fahrtrichtungshaltung-Analyse der Theorien ATZ 1968 S. 157 4 Bergman , W.



Inhalt
1. Aufgabenstellung.- 2. Stand der Forschung.- 3. Mathematisches Fahrzeugmodell (Kurzbeschreibung des Arbeitsmittels).- 4. Fahrzeugbezogene Meßdaten.- 4.1 Fahrzeuggeometrie.- 4.2 Massen und Massenträgheitsmomente.- 4.3 Kennwerte der Radaufhängung.- 4.4 Kennwerte der Lenkung.- 4.5 Federung und Dämpfung.- 4.6 Bereifung.- 4.7 Aerodynamische Kennwerte.- 5. Auswahl der Fahrzeugstrukturen.- 6. Fahrmanöver der Simulation.- 7. Bewertung der fahrdynamischen Abstimmung.- 7.1 Stationärer Fahrtverlauf.- 7.2 Instationärer Fahrtverlauf.- 8. Zusammenfassung.

Produktinformationen

Titel: Untersuchung der Fahrdynamik von Pkw unterschiedlicher Konzeption bis in den Grenzbereich mit Hilfe eines theoretischen Fahrzeugmodells
Autor:
EAN: 9783531025032
ISBN: 978-3-531-02503-2
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 54
Gewicht: 129g
Größe: B17mm
Jahr: 1975
Auflage: 1975