Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Einsatz freier / Open Source Software in der kommunalen Verwaltung

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Diplomarbeit gliedert sich in mehrere Teile. Zu Beginn wird erklärt, wie sich freie / Open Source Software (FOSS) definiert.... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Diese Diplomarbeit gliedert sich in mehrere Teile. Zu Beginn wird erklärt, wie sich freie / Open Source Software (FOSS) definiert. Es folgt eine Vorstellung von konkreten Programmen aus der Microsoft Windows-, Apple- und Linux-Umgebung. Nach einer kurzen Diskussion über Auswahlkriterien von Software werden als anschauliches Beispiel die EDV des Landkreises Gießen und dessen Schulen betrachtet. Im praktischen Teil wurden der Browser Firefox und die Office-Suite OpenOffice.org im Alltag der kommunalen Verwaltung erprobt. Ein Linux-Server für die Benutzerverwaltung, E-Mail-, Kalender- und Proxy-Dienste wurde installiert und im Echtbetrieb getestet. Bei den Erfahrungsberichten anderer Städte und Behörden mit FOSS sind besonders das Auswärtige Amt und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zu erwähnen, welche dem Autor persönlich Rede und Antwort standen. Diesen folgen Projektvorstellungen zu "Linux in der Schule" sowie das Thema "FOSS in der Politik". Resultierend auf diesen Informationen schließt die Empfehlung für den Landkreis Gießen. Abgerundet wird diese Diplomarbeit durch einen politischen Fragenkatalog sowie Auszüge der Konfiguration des Linux Servers.

Autorentext

ist 1982 in Kassel geboren. Bereits in seiner Jugend interessierte er sich für Computer und Datenfernübertragung. Früh fand er Anschluss zur Linux User Group Kassel und zur Fachmesse /-konferenz LinuxTag. Nach dem Abitur folgte das Informatik- Studium an der Fachhochschule Gießen-Friedberg, dessen Höhepunkt diese Diplomarbeit ist.



Klappentext

Diese Diplomarbeit gliedert sich in mehrere Teile. Zu Beginn wird erklärt, wie sich freie / Open Source Software (FOSS) definiert. Es folgt eine Vorstellung von konkreten Programmen aus der Microsoft Windows-, Apple- und Linux-Umgebung. Nach einer kurzen Diskussion über Auswahlkriterien von Software werden als anschauliches Beispiel die EDV des Landkreises Gießen und dessen Schulen betrachtet. Im praktischen Teil wurden der Browser Firefox und die Office-Suite OpenOffice.org im Alltag der kommunalen Verwaltung erprobt. Ein Linux-Server für die Benutzerverwaltung, E-Mail-, Kalender- und Proxy-Dienste wurde installiert und im Echtbetrieb getestet. Bei den Erfahrungsberichten anderer Städte und Behörden mit FOSS sind besonders das Auswärtige Amt und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zu erwähnen, welche dem Autor persönlich Rede und Antwort standen. Diesen folgen Projektvorstellungen zu "Linux in der Schule" sowie das Thema "FOSS in der Politik". Resultierend auf diesen Informationen schließt die Empfehlung für den Landkreis Gießen. Abgerundet wird diese Diplomarbeit durch einen politischen Fragenkatalog sowie Auszüge der Konfiguration des Linux Servers.

Produktinformationen

Titel: Einsatz freier / Open Source Software in der kommunalen Verwaltung
Untertitel: Möglichkeiten und Grenzen
Autor:
EAN: 9783639308792
ISBN: 978-3-639-30879-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 201g
Größe: H220mm x B150mm x T7mm
Veröffentlichung: 01.11.2012
Jahr: 2012