Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Cultural Diversity im Recruitment

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Universität Hamburg (Sozialökonomie), ... Weiterlesen
20%
39.90 CHF 31.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Universität Hamburg (Sozialökonomie), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Diversity Management ist als Ansatz zur Verbesserung der Chancengleichheit aus der Human Rights Bewegung in den USA der 1960er Jahre entstanden. Cultural Diversity Management kann als kulturelle Vielfalt in Organisationen verstanden werden. Das Personalkonzept beinhaltet, dass Individuen in ihrer Verschiedenartigkeit wertgeschätzt werden und durch Nutzung der vielfältigen Potenziale ein positiver Effekt für alle entsteht. Die zunehmende Komplexität der Märkte zwingt Unternehmen Rahmenbedingungen zu schaffen, die vielfältige und kreative Innovationen begünstigt. Die Global Player sind aufgrund ihrer dynamischen und heterogenen Umwelt auf eine flexible Anpassungsfähigkeit angewiesen. Aber auch innerhalb nationaler Märkte müssen sich Unternehmen auf pluralistische und individualisierte Gesellschaften einstellen. Deutsche Unternehmen machen bereits Milliardenumsätze im Ausland und werden durch zunehmende Internationalisierungsbestrebungen mit noch größerer kultureller Vielfalt konfrontiert sein. Als Musterbeispiel wäre Siemens zu nennen, welches ca. 80 % seines Umsatzes im Ausland erwirtschaftet. Die englischsprachigen Länder verlieren durch aufstrebende Ländern wie Indien und v.a. China ihre wirtschaftliche Dominanz. Die Absatz- und Beschaffungsmärkte werden somit noch vielfältiger. Sprach- und Kulturkompetenzen erlangen dadurch einen immer größer werdenden Stellenwert. Sie sind vielen Migranten bereits in die Wiege gelegt, werden aber nicht genutzt und verkümmern. Das Diversity Management bietet sich hier als interessantes Instrument, um die marktorientierten Bedürfnisse der Unternehmen mit den vielfältigen Qualifikationen seiner Mitarbeiter/ Innen zu verbinden. Durch Diversität in der Belegschaftsstruktur könnte den Herausforderungen der Märkte begegnet werden. Die deutsche Unternehmenslandschaft kann durch geeignete Personalpolitik nachhaltige Wettbewerbsvorteile erzielen und gleichzeitig einen Beitrag leisten, um das sog. "Migrantenproblem" in eine "Kulturchance" zu wenden. In Zeiten demographischen Wandels werden Fach- und Führungskräfte zur heiß umkämpften Ressource. In naher Zukunft wird das Personalmarketing eines der wichtigsten Faktoren zur Qualitätssicherung des Humankapitals.[...]

Produktinformationen

Titel: Cultural Diversity im Recruitment
Untertitel: Bedarf an kultureller Vielfalt erkennen und aufnehmen
Autor:
EAN: 9783656097723
ISBN: 978-3-656-09772-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 91g
Größe: H211mm x B149mm x T4mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage